Eagles ziehen ins NFC-Finale ein

LeGarrette Blounts Touchdown reichte am Ende dank starker Defense der EaglesDie an #1 der NFC geführten Philadelphia Eagles trafen in der Divisional Round auf den bis dahin amtierenden NFC-Champion Atlanta Falcons – das erste Mal in der NFL-Geschichte, dass das Topteam nur als Außenseiter bei den Buchmachern galt. Am Ende setzten sie sich trotzdem und trotz einiger Fehler – vor allem in der ersten Hälfte – verdient mit 15:10 durch.

Die Eagles überraschten gleich mit dem ersten Spielzug: QB Nick Foles sofort mit einem weiten Pass auf WR Torrey Smith, der prompt zu einer Pass Interference führte. Dem 42 Yard Raumgewinn folgte jedoch umgehend ein Fumble von Running Back Jay Ajayi, als Strong Safety Ricardo Allen ihm den Ball mit seinem Helm aus den Händen "köpfte".

Die Falcons erinnerten mit ihrer Offense zunächst an die hochdekorierte des Vorjahres: Mit Läufen der Running Backs Freeman und Coleman sowie präzisen Pässen von Matt Ryan kamen die Falcons sofort an die RedZone der Eagles und erzielten durch Kicker Matt Bryant aus 33 Yards die ersten Punkte.

Die Coaches vertrauten trotz seines Fehlers weiter auf Ajayi, der jetzt zusätzlich...

LeGarrette Blounts Touchdown reichte am Ende dank starker Defense der Eagles

LeGarrette Blounts Touchdown reichte am Ende dank starker Defense der Eagles (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Atlanta Falcons

Spiele Atlanta Falcons

07.01.

Los Angeles Rams - Atlanta Falcons

13

:

26

13.01.

Philadelphia Eagles - Atlanta Falcons

15

:

10

Spielplan/Tabellen Atlanta Falcons
Carolina Panthers
NFC East
NFC East
NFC East
NFC East
NFC North
NFC
NFC
NFC
NFC
AFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE