Packers verlieren Wolf

Brian GutekunstEliot Wolf, Sohn des legendären General Managers Ron Wolf und seit Jahren fester Bestandteil der Green Bay Packers, wird Wisconsin verlassen und zu den Cleveland Browns wechseln. Dort soll er Assistant General Manager werden.

Das berichtet ESPN und passt zu den Entscheidungen, die Mark Murphy, Packers-Präsident, unlängst in Green Bay getroffen hat. Denn der 35-Jährige galt als ein interner Kandidat für den Job des General Managers, musste aber Brian Gutekunst den Vortritt lassen. Dabei wollte der Nachfolger von Ted Thompson Wolf unbedingt halten und ihn zu seiner "rechten Hand" machen. "Ich will unbedingt, dass er bleibt, aber ich weiß natürlich, dass er auch andere Optionen hat", hatte Gutekunst bei seiner Präsentation gesagt. Daher werde er Wolf auch "keine Steine in den Weg legen", sollte er gehen wollen.

Es war zu erwarten, dass Wolf Junior im Falle seiner Nicht-Berücksichtigung die Packers eher verlassen wird, als noch mindestens fünf Jahre – so lange läuft der Vertrag von Gutekunst – in der zweiten Reihe zu stehen. Sein Vater Ron meinte unlängst zu der Entscheidung von Murphy, an den sowohl General Manager als auch Head Coach fortan berichten: "Offensichtlich denken die Leute dort, dass er es nicht packt. Sonst hätten sie ihn ja verpflichtet."

Bei den seit zwei Jahren nur mit einem Sieg verwöhnten Browns trifft Eliot Wolf auf John Dorsey und Alonzo Highsmith. Beide waren jahrelang bei den Packers, letztgenannter sogar noch bis vor wenigen Tagen.

Neben Cleveland soll Wolf auch ein Angebot aus Oakland auf dem Tisch gehabt haben, wo er wiederum ebenfalls in Reggie McKenzie auf einen früheren Weggefährten aus Green Bay getroffen wäre.

In Wisconsin werden nach dem Abschied von Wolf wohl nun College-Scouting-Chef Jon-Eric Sullivan und der Director of pro personnel, John Wojciechowski, zu den Top-Beratern von Gutekunst befördert.

Fabian Biastoch - 10.01.2018

Brian Gutekunst

Brian Gutekunst (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

29

:

27

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

31

:

17

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

27

:

24

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

24

:

17

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

17

:

20

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

34

:

20

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Detroit Lions
Mike Williams half mit gleich drei Touchdowns und einer Two-Point-Conversion gehörig mit für den Überraschungssieg

Vorschau NFL-Woche 15

Kampf um die
Playoffplätze

Minnesota Vikings
Chicago Bears
NFC East
NFC East
NFC East
NFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
NFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE