McCarthy verlängert Vertrag in Green Bay

Mike McCarthy bleibt mindestens bis 2019 Head Coach der Green Bay Packers.Mike McCarthy hat seinen Vertrag bei den Green Bay Packers um ein Jahr verlängert und bleibt so bis zum Ende der Saison 2019 Head Coach der Cheeseheads. In seinem Coaching Staff wird sich jedoch einiges in der Offseason bewegen.

Denn neben dem Abschied von Defensive Coordinator Dom Capers sind auch der zwei seiner Assistenten nicht mehr länger in Wisconsin aktiv. Scott McCurley, Trainer der Inside Linebacker, als auch der Coach der Defensive Line, Mike Trgovac, werden in der kommenden Saison nicht mehr bei den Green Bay Packers sein.

Selbst in der Offensive könnte es einige Verschiebungen geben, wie ESPN berichtet. Demnach könnte Edgar Bennett wieder als Receivers-Coach arbeiten und seinen Posten als Offensive Coordinator verlieren. Der aktuelle Trainer von Jordy Nelson und Co., Luke Getsy, wird in der neuen Saison Offensive Coordinator an der Mississippi State.

Die Vertragsverlängerung, die bereits während der Saison unter Dach und Fach gebracht, aber nicht kommuniziert worden ist, ist zugleich ein Signal pro Mike McCarthy, der das erste Mal seit 2009 nicht die Playoffs erreicht hat und bald einen neuen General Manager bekommen wird, nachdem Ted Thompson nicht mehr als solcher arbeiten wird. "Mike ist unser Mann, er ist unser Coach", sagte Packers-Präsident Mark Murphy. "Wir jedes Vertrauen dieser Welt in ihm und wir werden wieder großartige Erfolge mit ihm feiern."

Außerdem soll McCarthy seinen Coaching Staff auch ohne neuen General Manager in Green Bay zusammenstellen. "Er hat jede Befugnis dazu", betonte Murphy. Nun ist der Head Coach auch keine "lame duck", der ohne General Manager und nur noch wenige Monate im Amt ist, aber dennoch bis zu zwei Coordinators für die Zukunft finden muss.

Fabian Biastoch - 02.01.2018

Mike McCarthy bleibt mindestens bis 2019 Head Coach der Green Bay Packers.

Mike McCarthy bleibt mindestens bis 2019 Head Coach der Green Bay Packers. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

16.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

29

:

29

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

30.09.

Green Bay Packers - Buffalo Bills

22

:

0

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

16.10.

Green Bay Packers - San Francisco 49ers

33

:

30

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

29

:

27

05.11.

New England Patriots - Green Bay Packers

31

:

17

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

16.11.

Seattle Seahawks - Green Bay Packers

27

:

24

26.11.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

24

:

17

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

17

:

20

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

34

:

20

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

New York Jets - Green Bay Packers

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Mike Williams half mit gleich drei Touchdowns und einer Two-Point-Conversion gehörig mit für den Überraschungssieg

Vorschau NFL-Woche 15

Kampf um die
Playoffplätze

Green Bay Packers
Detroit Lions
Detroit Lions
Minnesota Vikings
Chicago Bears

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
NFC West
NFC South
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE