Georgia gewinnt dramatisches Halbfinale

Georgia Running Back Sony Michel erzielte mit seinem Touchdown in der zweiten Verlängerung den Sieg für die BulldogsWas hatte dieses Spiel nicht alles. Zwei Verlängerungen. Einen 24 Punkte Zwischenspurt, ein Field Goal aus 55 Yards und einen Spieler der vom Unglücksraben zum Helden wurde. Die Georgia Bulldogs gewinnen den Rose Bowl, gleichzeitig erstes Halbfinale des diesjährigen College Football Playoffs, mit 54:48 nach zweifacher Verlängerung gegen die Oklahoma Sooners. Die Bulldogs stehen im Endspiel und haben die Möglichkeit nach 1980 die zweite nationale Meisterschaft der Uni Geschichte zu holen.

Selten hatte ein Halbfinale so hohe Erwartungen erzeugt, wie das Aufeinandertreffen von BIG12 Champion Oklahoma und SEC Champion Georgia. Umso erstaunlicher, dass das Spiel diese Erwartungen sogar noch einmal übertraf. Die beiden Kontrahenten, die zum ersten Mal in der Geschichte beider Universitäten aufeinandertrafen, lieferten sich einen Schlagabtausch, der seines Gleichen suchte. Die BIG12 hat es damit auch diese Saison wieder nicht geschafft ein Team ins Endspiel der Playoffs zu bringen. Sie sind die Einzige der großen Ligen, denen das noch nicht gelang. Den letzten Nationalen Titel der...

Georgia Running Back Sony Michel erzielte mit seinem Touchdown in der zweiten Verlängerung den Sieg für die Bulldogs

Georgia Running Back Sony Michel erzielte mit seinem Touchdown in der zweiten Verlängerung den Sieg für die Bulldogs (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Oklahoma Sooners
SEC
Independents
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
Europa
NFL
NFL
NFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE