Silvester in Mile High

Grund zum Feiern gibt es genug: Die Kansas City Chiefs sind bereits für die Playoffs qualifiziert. Während sich die Kansas City Chiefs nach einem bärenstarken Auftakt in die 2017/18er-NFL-Saison schon lange ein Ticket für die Playoffs im Januar gelöst haben, blicken die Denver Broncos auf ein enttäuschendes Jahr zurück. Inmitten vom Quarterback-Chaos und heftiger Kritik am Cheftrainer steht am Sonntagabend das letzte Spiel der Regular Season für beide Teams ins Haus. Unsere große Spielvorschau.

Es ist die Newsstory des Dezembers: Zum zweiten Mal in zwei Jahren gehen die Chiefs als Sieger aus der AFC West in die Playoffs. Überraschend: In der vermeintlich stärksten Division der Liga ist das Team aus Missouri derzeit das einzige Squad, das in die Playoffs vorrückt. Lediglich die Los Angeles Chargers haben noch Chancen, sollten sie gegen die Oakland Raiders gewinnen. Die Broncos sind hingegen chancenlos.

Beim Silvester-Spiel im Mile High gibt es also für kein Team mehr viel zu holen. Nicht zuletzt deswegen gaben beide Trainer in der letzten Woche bekannt, dass ihre Teams jeweils mit dem Backup-Quarterback als Starter in das Duell gehen: Paxton Lynch für die Broncos, Patrick Mahomes II für die Chiefs.

Besonders für Lynch ist dieser Zug von Broncos-Head-Coach Vance Joseph wichtig. Es wird wohl die letzte Chance für den ehemaligen First-Round-Pick, sich bei der Organisation zu beweisen. Auf der anderen Seite des Feldes will Mahomes beweisen, dass er die Zukunft der Chiefs sein kann.

Und überhaupt: Der Saisonabschluss 2017 gleicht für die Chiefs eher einem lockeren Auslaufen nach dem Training. Es wäre keine Überraschung, wenn Head Coach Andy Reid auch eher unerfahrene Spieler aufs Feld lässt, um auch den jungen Wilden eine Chance zu geben, sich auf der großen Bühne der NFL zu beweisen.

Auf Seiten der Broncos geht es hingegen um Einiges mehr. Lynch muss sich beweisen, um nicht vom Team gefeuert zu werden. Und auch Broncos-Trainer Vance Joseph braucht unbedingt einen Sieg, um nach einer desaströsen Saison seine Anstellung zu behalten. Jeder Spielzug zählt...

Freuen wir uns auf einen gelungen Silvesterabend mit einer hoffentlich unterhaltsamen Partie American Football!

Tobias Bluhm - 31.12.2017

Grund zum Feiern gibt es genug: Die Kansas City Chiefs sind bereits für die Playoffs qualifiziert.

Grund zum Feiern gibt es genug: Die Kansas City Chiefs sind bereits für die Playoffs qualifiziert. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Denver Broncoswww.denverbroncos.comSpielplan/Tabellen Denver BroncosOpponents Map Denver Broncosfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Denver Broncos

Spiele Denver Broncos

09.09.

Denver Broncos - Seattle Seahawks

27

:

24

16.09.

Denver Broncos - Oakland Raiders

20

:

19

23.09.

Baltimore Ravens - Denver Broncos

19:00 Uhr

02.10.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

07.10.

New York Jets - Denver Broncos

19:00 Uhr

14.10.

Denver Broncos - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

19.10.

Arizona Cardinals - Denver Broncos

02:20 Uhr

28.10.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

18:00 Uhr

04.11.

Denver Broncos - Houston Texans

22:05 Uhr

18.11.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

22:05 Uhr

25.11.

Denver Broncos - Pittsburgh Steelers

22:25 Uhr

02.12.

Cincinnati Bengals - Denver Broncos

19:00 Uhr

09.12.

San Francisco 49ers - Denver Broncos

22:05 Uhr

16.12.

Denver Broncos - Cleveland Browns

02:20 Uhr

25.12.

Oakland Raiders - Denver Broncos

02:15 Uhr

30.12.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Denver Broncos
Los Angeles Chargers
Ryan Fitzpatrick ist bislang weit mehr als Ersatz für Jameis Winston.

NFL Woche 2

Und gleich noch
ein Unentschieden

Los Angeles Chargers
Kansas City Chiefs

NFL

football-aktuell Ranking

1

Jacksonville Jaguars

2

Los Angeles Rams

3

Tampa Bay Buccaneers

4

Minnesota Vikings

5

Kansas City Chiefs

6

Philadelphia Eagles

7

Cincinnati Bengals

8

Carolina Panthers

9

Miami Dolphins

10

Atlanta Falcons

Jacksonville Jaguars

Tampa Bay Buccaneers

Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals

Green Bay Packers

Philadelphia Eagles

New England Patriots

Washington Redskins

Baltimore Ravens

Carolina Panthers

zum Ranking vom 18.09.2018
Kansas City Chiefs
AFC North

T. Bay Buccaneers - Pittsburgh Steelers

47.7 % halten's mit den Tampa Bay Buccaneers

Detroit Lions - New England Patriots

59.3 % denken: Sieg New England Patriots

Los Angeles Rams - Los Angeles Chargers

61.6 % denken: Sieg Los Angeles Rams

Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers

69 % favorisieren die Kansas City Chiefs

AFC North
Running Back Royce Freeman #28 (Denver...Running Back Royce Freeman #28 (Denver...Foto-Show ansehen: Denver Broncos
Denver Broncos - Oakland Raiders
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE