Vikings freuen sich auf Scharbeutz

Die Ostholstein Vikings trainieren am 9. Januar 2018, um 19:30 Uhr das erste Mal auf ihrem neuen Platz am Fuchsberg in Scharbeutz. "Der Platz ist sehr gut geeignet für uns. Hier haben wir Platz, auch für unser Trainingsequipment und wir können Dienstag und Donnerstag abends trainieren", freut sich Head Coach Felix Schümann über die neue Trainingsstätte.

Passend zu den Farben des Ostseesportvereins haben die Vikings ihre Teamfarben in Blau-Weiß-Rot geändert. "Dies passt nicht nur zum Verein, sondern auch zu den Farben der Gemeinde und des Landes. Dazu sind wir als Wikinger dem Meer verbunden ", erklärt Manager Dr. Jan Andresen die neue Farbgebung.

"Wir freuen uns sehr, dass wir in Zukunft diesen tollen und boomenden Sport anbieten können.", zeigt sich der Vorsitzende des Ostseesportvereins Stephan Peters glücklich und fügt hinzu, "das Umfeld hier in der Lübecker Bucht ist perfekt für American Football und Cheerleading".

Wer Interesse an den neuen Sportarten hat, meldet sich bitte direkt auf der Facebookseite der Ostholstein Vikings oder beim Ostseesportverein. Die Footballer suchen weiter Spieler (Anfänger und Fortgeschrittene) für die Landesliga-Saison 2018. Scharbeutz ist insbesondere auch per Bahn sehr gut erreichbar.

Schlüter - 29.12.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Ostholstein Vikingsohvikings.comSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Ostholstein VikingsOpponents Map Ostholstein Vikingsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Ostholstein Vikings
Bayern
Bayern
Bayern
Brandenburg

Oldenburg Knights - Braunschweig FFC II

52.8 % halten's mit den Oldenburg Knights

Berlin Rebels II - Cottbus Crayfish

73.6 % favorisieren die Cottbus Crayfish

Freiburg Sacristans - Weinheim Longhorns

50.6 % sind überzeugt von den Weinheim Longhorns

Landsberg X-press - Fursty Razorbacks

52.2 % halten's mit den Fursty Razorbacks

Brandenburg
Brandenburg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Hessen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE