Dorian Brown überrollt UAB

Dorian Brown rannte für 152 Yards und vier Touchdowns.Im Dezember 2014 entschied sich die University of Alabama-Birmingham, ihr Football-Programm nicht weiter fortzuführen. Doch die Gegenreaktion darauf war so stark, dass sich die Universität schnell dazu entschloss, die Entscheidung zurückzuziehen. Und so standen die UAB Blazers dieses Jahr erstmals wieder auf dem Platz. Noch überraschender: Sie hatten trotz der mehrjährigen Absenz Erfolg. Mit einer 8:4-Bilanz zogen sie problemlos in die Bowl-Saison ein.

Dort war die Überraschungsgeschichte jedoch schnell vorbei. Gegen die Ohio Bobcats hatten sie gestern keine Chance. Die Bobcats, die ihre Saison ebenfalls mit acht Siegen abschlossen und wegen zweier bitteren Niederlagen zur Ende der regulären Saison ihre Chance auf den MAC-Titel verwirkten, gewannen locker 41:6.

Star des Spiels war Dorian Brown. Der Running Back rannte zwar nur zwölf Mal, überbrückte dabei aber 152 Yards und erzielte ganze vier Touchdowns. Sein erster Touchdown über 74 Yards entschied die Partie zu Beginn des zweiten Viertels schon vorzeitig, als Ohio eine 20:0-Führung erlangte. Darauf folgten noch weitere punktreiche Läufe von ihm über neun, 25 und 14 Yards. Der Quarterback Nathan Rourke wusste ebenfalls zu überzeugen und passte für 185 Yards und zwei Touchdowns.

Beide Mannschaften werden aber schlussendlich zufrieden mit der Saison 2017 sein. Und bei beiden besteht weiter Potenzial. Es darf damit zu rechnen sein, dass besonders Ohio nächstes Jahr um die Meisterschaft in der MAC spielen wird.

Kai Weiß - 23.12.2017

Dorian Brown rannte für 152 Yards und vier Touchdowns.

Dorian Brown rannte für 152 Yards und vier Touchdowns. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alabama-Birmingham Blazerswww.uabsports.commehr News Ohio Bobcatswww.ohiobobcats.comSpielplan/Tabellen Alabama-Birmingham BlazersOpponents Map Alabama-Birmingham BlazersSpielplan/Tabellen Ohio BobcatsOpponents Map Ohio Bobcatsfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
North Texas Mean Green

Spiele Alabama-Birmingham Blazers

01.12.

M. Tennessee Blue Raiders - Alabama-Birmingh. Bl.

25

:

27

31.08.

Alabama-Birmingham Blazers - Savannah State

52

:

0

09.09.

Coastal Carolina Chanticleers - Alabama-Birmingh. Bl.

47

:

24

15.09.

Alabama-Birmingham Blazers - Tulane Green Wave

31

:

24

29.09.

Alabama-Birmingham Blazers - Charlotte 49ers

28

:

7

07.10.

Louisiana Tech Bulldogs - Alabama-Birmingh. Bl.

7

:

28

13.10.

Rice Owls - Alabama-Birmingham Blazers

0

:

42

21.10.

Alabama-Birmingham Blazers - N. Texas M. Green

29

:

21

28.10.

Texas-El Paso Miners - Alabama-Birmingh. Bl.

0

:

19

04.11.

Alabama-Birmingham Blazers - Texas-S. Ant. R.

52

:

3

11.11.

Alabama-Birmingham Blazers - S. M. Golden Eagles

26

:

23

17.11.

Texas A&M Aggies - Alabama-Birmingh. Bl.

41

:

20

24.11.

M. Tennessee Blue Raiders - Alabama-Birmingh. Bl.

27

:

3

Spielplan/Tabellen Alabama-Birmingham Blazers
North Texas Mean Green
North Texas Mean Green
North Texas Mean Green
Middle Tennessee Blue Raiders
Middle Tennessee Blue Raiders
Middle Tennessee Blue Raiders
Conference USA
Conference USA

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

West Virginia Mountaineers

7

Missouri Tigers

8

LSU Tigers

9

Oklahoma Sooners

10

Washington Huskies

Utah State Aggies

Appal. St. Mountaineers

Texas Longhorns

Arkansas State Red Wolves

Georgia Southern Eagles

M. Tennessee Bl. Raid.

North Texas Mean Green

Auburn Tigers

Tennessee Volunteers

Eastern Michigan Eagles

zum Ranking vom 16.12.2018
Conference USA
Sun Belt
Pac 12
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE