Gut, aber nicht gut genug

Atlantas Running Back, Devonta Freeman, führte sein Team zum Sieg gegen die TampaBay BuccaneersDank Devonta Freeman sind die Atlanta Falcons weiterhin im Rennen um einen Playoff-Platz.

Bei dem 24:21 Erfolg der Falcons gegen die Tampa Bay Buccaneers lief Freeman für 126 Yards und einen Touchdown. Doch auch im Passspiel war er eine echte Waffe. Der eigentliche Running Back führte Atlanta mit fünf gefangenen Pässen für 65 Yards von Quarterback Matt Ryan an. Besonders in der wichtigen Phase des Spiels zog Freeman den Buccaneers den Zahn. Mitte des vierten Viertels erzielte er mit einem Lauf über 32 Yards einen Touchdown und holte den entscheidenden Zehn-Punkte-Vorsprung heraus, den Tampa Bay nicht mehr aufholen konnte. Trotzdem zeigte das Team aus Florida eine deutlich bessere Leistung als in den vergangenen Wochen. Jameis Winston spielte endlich wie gewohnt und beendete die Partie gegen die Falcons mit 299 Yards und drei Touchdowns. Knapp vier Minuten vor Schluss sorgte sein 16-Yard-Pass auf Receiver Adam Humphries für das 21:24 und verkürzte Atlantas Führung. Beinahe hätte er sogar die Verlängerung erzwungen: Mit noch einer Minute zu spielen, bekam Winston die Chance, mit seiner Offense zu punkten. Mit drei Pässen brachte Winston die Buccaneers bis in die Hälfte der Falcons. Doch Kicker Patrick Murray verpasste es, mit einem 54-Yard-Field-Goal den Ausgleich herzustellen.

So gewannen die Atlanta Falcons zum fünften Mal in den letzten sechs Spielen und haben in den verbleibenden zwei Spielen gegen die direkten Konkurrenten aus New Orleans und Carolina doch noch die Chance, die Postseason zu erreichen. Währenddessen verloren die Tampa Bay Buccaneers neun der letzten elf Spiele und haben somit eine schlechtere Bilanz als letztes Jahr (9:7).

Henrik Hoelzmann - 19.12.2017

Atlantas Running Back, Devonta Freeman, führte sein Team zum Sieg gegen die TampaBay Buccaneers

Atlantas Running Back, Devonta Freeman, führte sein Team zum Sieg gegen die TampaBay Buccaneers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons (Getty Images)mehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Tampa Bay Buccaneers

Spiele Tampa Bay Buccaneers

17.09.

Tampa Bay Buccaneers - Chicago Bears

29

:

7

24.09.

Minnesota Vikings - Tampa Bay Buccaneers

34

:

17

01.10.

Tampa Bay Buccaneers - New York Giants

25

:

23

06.10.

Tampa Bay Buccaneers - New England Patriots

14

:

19

15.10.

Arizona Cardinals - Tampa Bay Buccaneers

38

:

33

22.10.

Buffalo Bills - Tampa Bay Buccaneers

30

:

27

29.10.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

3

:

17

05.11.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

30

:

10

12.11.

Tampa Bay Buccaneers - New York Jets

15

:

10

19.11.

Miami Dolphins - Tampa Bay Buccaneers

20

:

30

26.11.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

34

:

20

03.12.

Green Bay Packers - Tampa Bay Buccaneers

26

:

20

10.12.

Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions

21

:

24

19.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

21

:

24

24.12.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

22

:

19

31.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

31

:

24

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
New Orleans Saints
New Orleans Saints

New England Patriots - Jacksonville Jaguars

56 % tippen auf die New England Patriots

Philadelphia Eagles - Minnesota Vikings

48.5 % sind überzeugt von den Minnesota Vikings

New England Patriots - Jacksonville Jaguars

59.7 % denken: Sieg New England Patriots

Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
NFC West
NFC West
NFC South
NFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Minnesota Vikings

2

New England Patriots

3

Philadelphia Eagles

4

New Orleans Saints

5

Jacksonville Jaguars

6

Los Angeles Rams

7

Pittsburgh Steelers

8

Los Angeles Chargers

9

Carolina Panthers

10

Atlanta Falcons

Minnesota Vikings

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Arizona Cardinals

New England Patriots

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Seattle Seahawks

zum Ranking vom 14.01.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE