Die Rolle als Spielverderber

Ohne ihren Defensive Tackle Gerald McCoy wird es für Tampa Bay schwierig Atlantas Offense zu stoppen In einer verkorksten Saison geht es bei den Tampa Bay Buccaneers in den letzten drei Spielen, in denen man drei Mal auf einen Division-Konkurrenten trifft, darum, den Rivalen einen Strich durch die Rechnung zu machen und eine mögliche Playoff-Teilnahme des Gegners zu verhindern.
Den Anfang machen am Sonntag im Raymond James Stadium die Atlanta Falcons. Mit einer Bilanz von 8:5 befinden sich die Falcons hinter den New Orleans Saints und den Carolina Panthers auf dem sechsten Platz in der NFC. Bei einer Niederlage in Tampa droht Atlanta allerdings, aus den Playoffs zu fallen und von den Seattle Seahawks überholt zu werden. Daher sind Matt Ryan, Julio Jones und Co. zum Siegen verdammt, um vor den direkten Duellen mit den Saints und Panthers alle Karten in den eigenen Händen zu haben.
Für die Buccaneers wird es schwer, die starke Offense Atlantas zu stoppen. Besonders, da Defensive Tackle Gerald McCoy auszufallen droht. McCoy hat bisher fünf der 15 Sacks Tampa Bays erzielt; das sind die wenigsten eines Teams in der NFL. Ohne ihn wird es noch schwieriger, Matt Ryan unter Druck zu setzten.
Auch in der Offensive läuft es alles andere als gut. Spielmacher Jameis Winston bleibt bisher hinter den Erwartungen zurück und leistete sich unter der Woche einen Disput mit Head Coach Dirk Koetter. Wahrlich keine guten Vorzeichen, um gegen die Falcons erfolgreich zu sein und Atlanta die Playoffs zu vermiesen.

Henrik Hoelzmann - 15.12.2017

Ohne ihren Defensive Tackle Gerald McCoy wird es für Tampa Bay schwierig Atlantas Offense zu stoppen

Ohne ihren Defensive Tackle Gerald McCoy wird es für Tampa Bay schwierig Atlantas Offense zu stoppen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Tampa Bay Buccaneers

Spiele Tampa Bay Buccaneers

17.09.

Tampa Bay Buccaneers - Chicago Bears

29

:

7

24.09.

Minnesota Vikings - Tampa Bay Buccaneers

34

:

17

01.10.

Tampa Bay Buccaneers - New York Giants

25

:

23

06.10.

Tampa Bay Buccaneers - New England Patriots

14

:

19

15.10.

Arizona Cardinals - Tampa Bay Buccaneers

38

:

33

22.10.

Buffalo Bills - Tampa Bay Buccaneers

30

:

27

29.10.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

3

:

17

05.11.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

30

:

10

12.11.

Tampa Bay Buccaneers - New York Jets

15

:

10

19.11.

Miami Dolphins - Tampa Bay Buccaneers

20

:

30

26.11.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

34

:

20

03.12.

Green Bay Packers - Tampa Bay Buccaneers

26

:

20

10.12.

Tampa Bay Buccaneers - Detroit Lions

21

:

24

19.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

21

:

24

24.12.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

22

:

19

31.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

31

:

24

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
New Orleans Saints
New Orleans Saints
New Orleans Saints
New Orleans Saints
Atlanta Falcons

New England Patriots - Jacksonville Jaguars

58.3 % denken: Sieg New England Patriots

Philadelphia Eagles - Minnesota Vikings

50.5 % gehen mit den Philadelphia Eagles

New England Patriots - Jacksonville Jaguars

58.3 % glauben an den Sieg der New England Patriots

Atlanta Falcons
Atlanta Falcons

NFL

football-aktuell Ranking

1

Minnesota Vikings

2

New England Patriots

3

Philadelphia Eagles

4

New Orleans Saints

5

Jacksonville Jaguars

6

Los Angeles Rams

7

Pittsburgh Steelers

8

Los Angeles Chargers

9

Carolina Panthers

10

Atlanta Falcons

Minnesota Vikings

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Arizona Cardinals

New England Patriots

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Seattle Seahawks

zum Ranking vom 14.01.2018
NFC South
NFC North
NFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE