Paladins erstmals mit Importspieler

Daniel Farley ist der neue Quarterback der Solingen PaladinsKurz vor Weihnachten beschenken sich die Solingen Paladins mit ihrem ersten Importspieler der Vereinsgeschichte selber. Daniel Farley ist der neue Spielmacher der Klingenstädter.

Head Coach Cevin Conrad ist froh, nach einer langen und intensiven Suche, die perfekte Ergänzung für sein Team gefunden zu haben: "Daniel ist ein Ausnahmetalent und ich bin sehr froh ihn in unserem Team zu haben".

Der 28-jährige QB war schon in seiner High School Zeit einer der Top-100-Spieler in seinem Bundesstaat New Jersey. Nach mehreren College-Stationen, unter anderem an der Rhode Island University, verschlug es ihn in die NAL (National Arena League) zu den Jacksonville Sharks.

Auch in Deutschland war Daniel Farley bereits als Spieler. In der Season 2016 wurde er nach der Verletzung von Stamm-Quarterback Alexander Haupert von den Saarland Hurricanes unter Vertrag genommen und hat mit den Saarländern als Tabellen Dritter der GFL Gruppe Süd das Playoff Viertelfinale 2016 erreicht.

Ab Mitte Januar kehrt Daniel Farley nach Deutschland zurück und wird für den GFL-2 Aufsteiger aus dem Bergischen Land spielen. Er freut sich auf die kommende Season in Deutschland bei den Solingen Paladins. "Ich liebe es Football zu spielen, mehr als alles andere und freue mich auf das neue Team."

Thomas Nuechter - 14.12.2017

Daniel Farley ist der neue Quarterback der Solingen Paladins

Daniel Farley ist der neue Quarterback der Solingen Paladins (© Solingen Paladins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Solingen Paladinswww.solingen-paladins.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2football-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Solingen Paladins
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Berlin
Berlin
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Brandenburg
Brandenburg
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
GFL
GFL
GFL
GFL
Nachwuchs
Nachwuchs
Vereine Deutschland
Flag

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE