Dreikampf um den Titel

Die Saints wollen zum Gruppensieg fliegen.In der NFC South gibt es einen Dreikampf um den Divisionstitel und den oder die Wild-Card-Plätze. Atlanta hielt sich dank des dringend notwendigen Sieges gegen New Orleans im Rennen um den Gruppensieg. Auch die Carolina Panthers, die zum Schluss am letzten Spieltag noch nach Atlanta müssen, profitierten. Denn die Saints haben die Panthers bereits zweimal bezwungen dieses Jahr und so einige Trümpfe in der Division in der Hand. Zudem haben die Panthers wegen einer nur leicht positiven Conference-Bilanz Sorgen, bei einem Gleichstand am Ende mit Seattle oder Los Angeles deswegen das Nachsehen zu haben, wenn sie nur Dritter hinter New Orleans und Atlanta werden.

Atlanta hat immerhin Seattle in einem direkten Vergleich geschlagen, und dies könnte für die Seahawks ein Problem werden, falls die Falcons mit gleicher Anzahl von Siegen wie Seattle am Ende Dritter in der NFC South werden würde. Für die Saints bleibt die Chance, mit einem Sieg gegen die Falcons zu Hause auch die Falcons aus dem Rennen um den Gruppensieg zu werfen. Zehn Siege reichten dann in jedem Fall wohl für die Wild-Card-Teilnahme, mit dem Heimspiel gegen die Jets davor und dem Gastspiel in Tampa Bay danach sollte eigentlich auch der Gruppensieg drin sein. Ob es mehr werden kann, hängt nicht so sehr von den Saints ab als von den Vikings und der Quarterback-Situation in Philadelphia. Zwei Siege weniger als die Eagles sowie einer weniger, aber wegen verlorenem direkten Vergleich eben eher auch zwei weniger als die Vikings sind drei Runden vor Schluss ein klarer Rückstand.

Carolina muss aufpassen: Mit einem Erfolg gegen die Packers hätte man zwar Green Bay wohl eliminiert und auch Detroit wegen des gewonnenen direkten Vergleichs endgültig abgehängt. Aber es folgt noch das Spiel gegen Atlanta, bei dem man auf Rang drei zurückfallen könnte. Und dann wird es eng wegen einer nicht gerade berauschenden Bilanz innerhalb der Conference. Gewinnt man allerdings sowohl gegen Packers als auch Falcons dürfte man wegen der besseren Common-Games-Bilanz gegenüber Rams und Seahawks mindestens als Gruppenzweiter für die Playoffs planen.

Auerbach - 14.12.2017

Die Saints wollen zum Gruppensieg fliegen.

Die Saints wollen zum Gruppensieg fliegen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFC Southwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFC SouthLeague Map NFC Southfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
NFC South

Aktuelle Spiele und Tabelle NFC South

09.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

14

:

28

09.12.

Cleveland Browns - Carolina Panthers

26

:

20

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

34

:

20

New Orleans Saints

.846

13

11

2

0

447

:

283

Carolina Panthers

.462

13

6

7

0

324

:

332

Tampa Bay Buccaneers

.385

13

5

8

0

332

:

383

Atlanta Falcons

.308

13

4

9

0

316

:

367

16.12.

Baltimore Ravens - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

16.12.

Atlanta Falcons - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

18.12.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

02:15 Uhr

Spielplan/Tabellen NFC South
NFC South
Amari Cooper war nicht zu stoppen von den Eagles

NFL Woche 14

Sensationen
über Sensationen!

Carolina Panthers
Carolina Panthers

Jacksonville Jaguars - Washington Redskins

49.3 % gehen mit den Washington Redskins

New York Giants - Tennessee Titans

51.2 % tippen auf die Tennessee Titans

Minnesota Vikings - Miami Dolphins

58.7 % glauben an den Sieg der Miami Dolphins

Denver Broncos - Cleveland Browns

62.7 % sehen als Sieger die Cleveland Browns

Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
New Orleans Saints
Davante Adams #17 (Green Bay Packers)Davante Adams #17 (Green Bay Packers)Foto-Show ansehen: Green Bay Packers
Green Bay Packers - Atlanta Falcons
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE