Greyhounds stellen Coaching Crew 2018 vor

Das Teammeeting war gut besuchtLetzte Woche haben die Wuppertal Greyhounds im Rahmen des Team-Meetings nicht nur den Start in die Saison eingeläutet, sondern auch die Coaching Crew für die kommende Spielzeit vorgestellt. So haben sich im Vergleich zur abgelaufenen Saison einige Änderungen ergeben.

Weiterhin wird Achim Otto das Amt des Head Coachs innehaben. Als Defensive Coordinator wird er aber aufhören. Diesen Posten wird Raphael Cremer übernehmen, der auch gleichzeitig das Defensive Backfield trainieren wird. Auch Defensive Line Coach Detlef Losch bleibt bei den Bergischen und wird in Zukunft zusätzlich als Head Coach Assistant fungieren. Die Linebacker werden wie schon im letzten Jahr von Fabian Thielmann trainiert und auch Keven Losch ist als Defensive Line Assistant Coach weiter Bestandteil der Coaching Crew.

Auch in der Offensive Abteilung wurden einige Änderungen bekannt gegeben. So wird Offensive Line Coach Bernd Thielmann das Amt des Offensive Coordinators übernehmen. Jens Merten wird die Unit der Quarterbacks und Philipp Naumann die der Receiver leiten. Thomas Schulz ist neu im Coaching Staff und wird die Running Backs übernehmen. Ihm zur Seite steht Gunnar Peschelt als Running Back Assistant Coach. Und noch einen erfreulichen Neuzugang gibt es zu vermelden. So wird Bernd Janzen als Offensive Consultant den bergischen Angriff unterstützen und durch seine große Erfahrung beratend zur Seite stehen.

Im Januar wird es dann noch ein weiteres Gespräch mit Andreas Bracht geben. Der ehemalige Jugend und Herrenspieler der Greyhounds zieht nach längerem Auslandsaufenthalt zurück nach Wuppertal und könnte sich gut vorstellen als weiterer Coach wieder bei seinem alten Team aktiv zu werden. Die Wuppertal Greyhounds trainieren jeweils Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Hockeyclubs, Winchenbachstr. 43, 42281 Wuppertal.








Tillmann - 12.12.2017

Das Teammeeting war gut besucht

Das Teammeeting war gut besucht (© Greyhounds)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News 5. Ligamehr News Vereine Deutschlandwww.afvd.demehr News Nordrhein-Westfalenwww.afcvnrw.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaClub Map Vereine DeutschlandClub Map Nordrhein-WestfalenSpielplan/Tabellen Wuppertal GreyhoundsOpponents Map Wuppertal Greyhoundsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Wuppertal Greyhounds
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Troisdorf Jets
Troisdorf Jets
Bielefeld Bulldogs
Bonn Gamecocks
Paderborn Dolphins
Iserlohn Titans
Titans treffen auf RhinosAm Samstag, den 26. Mai 2018, erwarten die Iserlohn Titans die Bocholt Rhinos im heimischen Olymp. Es ist das zweite reguläre Liga-Spiel der Titans. Und die Gäste werden kein einfacher gegner werden, stehe sie doch an der Tabellenspitze der Landesliga Gruppe Nord. Somit sind sie ein sehr ernst zu nehmender Gegner für die Iserlohner, die in dieser Saison noch kein Spiel für sich entscheiden konnten. Die Titanen sind hoch motiviert und fest...alles lesenSpielabsage in IserlohnTitans starten vielversprechendTitans erwarten Conquerors
Bocholt Rhinos
Schiefbahn Riders
Mönchengladbach Wolfpack
Langenfeld Longhorns
Hessen
Hessen
Baden-Württemberg
Schleswig-Holstein
Sachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Ravensburg Razorbacks

Flensburg Sealords

Hildesheim Invaders

Straubing Spiders

Holzgerlingen Twister

Lübeck Seals

Stuttgart Scorpions

Weinheim Longhorns

Bremen Firebirds

Lübeck Cougars

zum Ranking vom 26.05.2018
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE