The "Lane Train"

Lane Kiffin (ex Head Coach USC und ex Offensive Coordinator Alabama) feiert als Head Coach von FAU neue Erfolge.Die Florida Atlantic University ist in punkto American Football ein recht junges Programm. Erst seit 2001 spielen die Owls in der Football Bowl Subdivision und sind Mitglied der East Division der Conference USA. Entsprechend sind die Verhältnisse in Boca Raton, Florida auch eher bescheiden. Das FAU-Stadion besitzt ein Fassungsvermögen von 29419 Zuschauern und hat noch keine epischen Matches erlebt, was wiederum auch am Alter des Stadions liegen mag, schließlich wurde es erst 2011 eingeweiht.

Trotz der bescheidenden Verhältnisse, haben bisher zwei bedeutende Coaches die Owls geprägt. Erster Head Coach wurde der legendäre NFL Coach Howard Schnellenberger im Jahr 2001, der sein Amt bis 2011 inne hatte. Als Offensive Coordinator der Indiana Colts und Head Coach der Miami Dolphins schuf er sich einen großartigen Namen und schaffte es so zum Beispiel die morbiden Dolphins 1983 zu einer NFL Meisterschaft zu führen. Er und seine Nachfolger schafften respektable Ergebnisse und insgesamt zwei Bowl Matches und eine Conference Meisterschaft im Jahre 2007 in der Sun Belt Conference.

Die Sensation wurde für FAU letztes Jahr perfekt. Dr. John Kelly, der Präsident der Florida Atlantic University stellte keinen geringeren als Lane Kiffin als Head Coach ein und sollte diese Entscheidung bisher nicht bereuen. Mit dem 52:24 Erfolg gegen Florida International lösten die Owls ihr Ticket zu einem Bowl Match nach der regulären Saison und hatten bis dato sieben Siege und keine Niederlage errungen. Kiffin ist es gelungen, sein Team komplett neu aufzustellen und führte das ehemalige 3-9 Team direkt in das Conference USA Championship Game. Acht Siege gelangen den Bowl in acht Spielen innerhalb des Conference Wettbewerbes. Dafür mussten sie allerdings auch Niederlagen gegen Navy, Wisconsin und Buffalo hinnehmen, erlebten aber auch den ersten Kickoff Return Touchdown in der Geschichte des Programmes. Diese kleine Sensation wurde entspre3chend Kiffin für sich zu nutzen: "Wir müssen herausfinden wie viele Kickoffs wir in den letzten 17 Jahren empfangen haben. Ich schätze es waren um die 1000. Und ich wette, dass die meisten davon letztes Jahr stattgefunden haben. Kiffin wusste natürlich, dass seine Owls letztes Jahr alleine 171 gegnerische Punkte während der letzten drei Niederlagen akzeptieren mussten.

Heute sieht seine Bilanz entsprechend positiv aus. Der Einzug in das Championship Game wurde erstmals geschafft und mit QB Jason Driskel verfügterüber einen akzeptablen Passer, beziehungsweise mit Devin Singletary einen dynamischer Rusher. Alleine der Running Back erlief 2017 1632 Yards und 26 Touchdowns. Die Owls sind heute das führende Conference USA Team in punkto total Offense (480,2 Yards) und mussten somit auch nicht North Texas im Endspiel fürchten. Und nach der regulären Saison und dem Championship Game freuen sich natürlich die Owls auf eine Erholung in einem Bowl Spiel.

Schlüter - 29.11.2017

Lane Kiffin (ex Head Coach USC und ex Offensive Coordinator Alabama) feiert als Head Coach von FAU neue Erfolge.

Lane Kiffin (ex Head Coach USC und ex Offensive Coordinator Alabama) feiert als Head Coach von FAU neue Erfolge. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Florida Atlantic Owlswww.fausports.comSpielplan/Tabellen Florida Atlantic OwlsOpponents Map Florida Atlantic Owlsfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Florida Atlantic Owls

Spiele Florida Atlantic Owls

01.09.

Oklahoma Sooners - Florida Atlantic Owls

63

:

14

08.09.

Florida Atlantic Owls - Air Force Falcons

33

:

27

15.09.

Florida Atlantic Owls - Bethune-Cookman

49

:

28

22.09.

Central Florida Knights - Florida Atlantic Owls

56

:

36

30.09.

M. Tennessee Blue Raiders - Florida Atlantic Owls

25

:

24

06.10.

Florida Atlantic Owls - Old Domin. Monarchs

52

:

33

20.10.

Marshall Thundering Herd - Florida Atlantic Owls

27.10.

Florida Atlantic Owls - Louisiana T. Bulldogs

00:30 Uhr

04.11.

Florida Intl Golden Panthers - Florida Atlantic Owls

01:30 Uhr

10.11.

Florida Atlantic Owls - W. Kent. Hilltoppers

16.11.

North Texas Mean Green - Florida Atlantic Owls

03:30 Uhr

24.11.

Florida Atlantic Owls - Charlotte 49ers

23:59 Uhr

Spielplan/Tabellen Florida Atlantic Owls
ACC
Independents
Big Ten
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Florida Gators

6

Kentucky Wildcats

7

Michigan Wolverines

8

Georgia Bulldogs

9

Texas Longhorns

10

Oklahoma Sooners

Iowa Hawkeyes

Alabama-Birmingham Blazers

North Texas Mean Green

Maryland Terrapins

Pittsburgh Panthers

Arizona State Sun Devils

Boise State Broncos

Northwestern Wildcats

West Virginia Mountaineers

Indiana Hoosiers

zum Ranking vom 19.10.2018
NFL
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE