Titans übernehmen AFC South Spitze

DeMarco Murray sorgte mit seinem 6. Saison-Touchdown für die Entscheidung zu Gunsten der Tennessee Titans.Mit einem hart erkämpften 20:16 Comeback-Win über die Indianapolis Colts übernehmen die Tennessee Titans den Spitzenplatz in der AFC South. Mit 7-4 Siegen stehen sie punktgleich mit den Jacksonville Jaguars, die sich am Sonntag in Arizona geschlagen geben mussten. Aktuell besitzen die Titans einen leichten Vorteil aufgrund der besseren Division Bilanz von 3-1 gegenüber den Jaguars (2-1).

Zum wiederholten Male gelang es den Colts nicht, einen Vorsprung über die Zeit zu retten. Im Dritten Viertel lag Indy mit 10 Punkten in Front, nachdem Adam Vinatieri ein Field Goal aus 42 Yards zur 16:6 Führung verwandelte. In der ersten Spielhälfte tauschten beide Teams je 2 Field Goals aus und Frank Gore erzielte einen Lauf-Touchdown aus 14 Yards Entfernung.

Die Abwärtsspirale begann, als die Colts zum Ende des dritten Viertels an ihrer eigenen 5-Yard-Line bei einem Toss zu RB Marlon Mack den Balll kurz vor der Endzone fumbleten und die Titans im nächsten Spielzug mit einem 2-Yard-Pass von Marcus Mariota auf Delanie Walker scorten und auf 16:13 verkürzten.

Das Spiel war nicht besonders schön anzusehen, aber immerhin Derrick Henry bewies mit seinen 13 Läufen für 79 Yards, dass er der Franchise Back der Zukunft ist und mittlerweile DeMarco Murray den Rang abgelaufen hat, der nur auf 12 Läufe für 9 Yards kam. Dennoch war es Murray, der 6 Minuten vor Spielende für den entscheidenden Führungswechsel sorgte.

Colts QB Jacoby Brissett war bereits vor der Partie, der am meisten gesackte Quarterback der Liga. Dem setzte die Titans Defense weitere 8 Sacks hinzu, u.a. 2 durch Defensive End DaQuan Jones. Nach seiner leichten Gehirnerschütterung vor 2 Wochen vermied Brissett gröbere Fehler, er brachte 17 von 29 Pässen für 196 Yards an den Mann, vermied Interceptions, glänzte aber auch ohne Touchdown. T.Y. Hilton wurde von der Titans Secondary komplett abgemeldet. Nur 2 Catches für 15 Yards fielen letztlich ab. Überraschenderweise fallen die einzigen 3 Siege der Colts in diesem Jahr (gegen CLE, SF, HOU) auf Spiele, in denen Hilton mit 150+ Yards überragend aufspielte.

Mariota präsentierte sich zwar auch nicht fehlerfrei (17/25 für 184 Yards, 1 TD, 2 INT), bediente immerhin 7 verschiedene Passempfänger und sicherte den Titans den ersten Sieg in Indianapolis seit 2007. Für Colts Head Coach Chuck Pagano wird die Luft immer dünner nach 6 Jahren in Indy. Ohne Andrew Luck ist in diesem Jahr kein Blumentopf zu gewinnen.

Die Colts (3-8) müssen in der kommenden Woche nach Jacksonville (7-4) reisen. Die Titans (7-4) empfangen die Houston Texans (4-6). Aktuell ist es ein enges Rennen um den Spitzenplatz in der AFC South. Die Entscheidung um den Division-Sieg wird voraussichtlich erst am 31. Dezember fallen, wenn die Titans und Jaguars am letzten Spieltag der regulären Saison in Nashville aufeinander treffen.

Bjoern Hesse - 27.11.2017

DeMarco Murray sorgte mit seinem 6. Saison-Touchdown für die Entscheidung zu Gunsten der Tennessee Titans.

DeMarco Murray sorgte mit seinem 6. Saison-Touchdown für die Entscheidung zu Gunsten der Tennessee Titans. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Indianapolis Colts - Tennessee Titans (Getty Images)mehr News Indianapolis Coltswww.colts.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis ColtsSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

20

16.09.

Tennessee Titans - Houston Texans

20

:

17

23.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

6

:

9

30.09.

Tennessee Titans - Philadelphia Eagles

26

:

23

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

0

:

21

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

20

:

19

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

14

:

28

11.11.

Tennessee Titans - New England Patriots

34

:

10

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

38

:

10

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

34

:

17

02.12.

Tennessee Titans - New York Jets

26

:

22

07.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

30

:

9

16.12.

New York Giants - Tennessee Titans

19:00 Uhr

22.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

22:30 Uhr

30.12.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
Tennessee Titans
Amari Cooper war nicht zu stoppen von den Eagles

NFL Woche 14

Sensationen
über Sensationen!

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
Houston Texans
Houston Texans

Carolina Panthers - New Orleans Saints

56.2 % sehen als Sieger die Carolina Panthers

New York Jets - Houston Texans

51.2 % favorisieren die Houston Texans

Pittsburgh Steelers - New England Patriots

49.8 % gehen mit den Pittsburgh Steelers

Cincinnati Bengals - Oakland Raiders

62.7 % sind überzeugt von den Oakland Raiders

Jacksonville Jaguars
PODCArSTen 13 - Tims Titans in London

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE