Bengals wahren Playoff-Chance

Joe Mixon holte das Laufspiel der Bengals aus seinem Koma.Am Ende war es dann doch ein klarer Erfolg für die Cincinnati Bengals, der siebente in Folge über die Cleveland Browns. Mit dem 30:16 im 89. Derby zwischen diesen beiden Teams aus Ohio wahren die Cincinnati Bengals ihre geringen Chancen auf die Playoffs, währen die Cleveland Browns weiter auf den ersten Sieg warten.

Letztendlich wurde es nur einmal spannend, als Browns-Quarterback DeShone Kizer zu Beginn des letzten Viertel die Abwehr der Bengals durchbrach und auf 16;23 verkürzte. Es war Kizer fünfter Touchdown per Lauf in dieser Saison. Doch es änderte nichts am Gesamtergebnis. Die Bengals konterten umgehend und RB Joe Mixon, der zum ersten Mal die Grenze von 100 Yards durch Laufspiel in einer Partie durchbrach, stellte mit seinem Lauf über 11 Yards den alten Abstand wieder her.

Überhaupt war Mixon aus Sicht der Bengals die Überraschung der Partie. Cincinnati kam mit dem schlechteste Laufangriff der Liga in diese Partie und beendeten sie mit insgesamt 152 Yards Raumgewinn durch Laufspiel, 114 davon durch Mixon. "Ich habe jede Partie hohe Erwartungen an mich und bin enttäuscht, wenn ich diese nicht erfüllen kann. Das war heute eine gute Leistung auf die wir aufbauen können", kommentierte Mixon das Laufspiel.

"Unser Plan ist insgesamt aufgegangen. Wir hatten einige Schwächen in der Defense und den Browns großen Raumgewinn erlaubt. Daran müssen wir arbeiten. Aber im letzten Viertel, als es darauf ankam, war unsere Offense wieder da und erfolgreich", kommentiert Head Coach Marvin Lewis die Partie mit einem schmunzeln.

Bei den Browns war es das übliche Bild. Sie schaffen es einfach nicht, dass Offense und Defense im gleichen Spiel gleichermaßen eine gute Leistung abliefern. Obwohl die Browns diesmal keine Turnover verursachten und die Bengals rein statistisch sogar überflügelten, reichte es wieder nicht für einen Erfolg. Die Bengals waren in ihren ersten fünf Angriffsserien erfolgreich auf dem Weg zu einer deutlichen 23:6-Führung. Erst Mitte des dritten Viertels zwang die Defense der Browns die Bengals zu ihrem ersten Punt, zu wenig, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.

"Ich bin stolz auf unser Team, dass sie nie aufgegeben haben. Wie sind leider nicht immer fehlerfrei aber unsere Spieler geben immer alles. Das ist schon die gesamte Saison so. Auch in diesem Spiel hatten wir unsere Chancen, haben sie aber nicht genutzt. In jedem Spiel sind es nur fünf oder sechs Spielzüge, welche über Sieg oder Niederlage entscheiden. Und diese sind gegen uns ausgegangen. Letztendlich müssen wir effizienter mit unseren Chancen umgehen", konnte Browns-Head-Coach Hue Jackson wieder nur eine Niederlage kommentieren.

Korber - 27.11.2017

Joe Mixon holte das Laufspiel der Bengals aus seinem Koma.

Joe Mixon holte das Laufspiel der Bengals aus seinem Koma. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Cincinnati Bengals - Cleveland Browns (Getty Images)mehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News Cleveland Brownswww.clevelandbrowns.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen Cleveland BrownsOpponents Map Cleveland Brownsfootball-aktuell-Ranking NFL
all about american football
Cincinnati Bengals

Spiele Cincinnati Bengals

10.09.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

0

:

20

15.09.

Cincinnati Bengals - Houston Texans

9

:

13

24.09.

Green Bay Packers - Cincinnati Bengals

27

:

24

01.10.

Cleveland Browns - Cincinnati Bengals

7

:

31

08.10.

Cincinnati Bengals - Buffalo Bills

20

:

16

22.10.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

29

:

14

29.10.

Cincinnati Bengals - Indianapolis Colts

24

:

23

05.11.

Jacksonville Jaguars - Cincinnati Bengals

23

:

7

12.11.

Tennessee Titans - Cincinnati Bengals

24

:

20

19.11.

Denver Broncos - Cincinnati Bengals

17

:

20

26.11.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

30

:

16

05.12.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

20

:

23

10.12.

Cincinnati Bengals - Chicago Bears

7

:

33

17.12.

Minnesota Vikings - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

24.12.

Cincinnati Bengals - Detroit Lions

19:00 Uhr

31.12.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Cincinnati Bengals
Cleveland Browns
Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers
AFC South
AFC South
AFC West
AFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

New England Patriots

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Washington Redskins

Tennessee Titans

zum Ranking vom 12.12.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE