Rebels holen Egg Bowl

Verletzte sich im Spiel Quarterback Nick FitzgeraldZum Auftakt des Thanksgiving-Wochenendes im College Football besiegen die Ole Miss Rebels die Mississippi State Bulldogs mit 31:28. Die Rebels beenden damit ihre Saison bei 6-6, werden aber aufgrund selbstauferlegter Sanktionen nicht an einem Bowl Spiel teilnehmen. Die Bulldogs werden dies hingegen tun, ihre Bilanz zu Saisonschluss steht bei 8-4.

Das Ergebnis kann durchaus als Überraschung gewertet werden. Es war eine harzige Saison des Teams aus Oxford, unter ihrem Interim Head Coach Matt Luke. Die Siege gegen Louisiana Lafayette, Kentucky und Mississippi State sorgten immerhin für eine ausgeglichene Bilanz. Mississippi State verlor neben dem Spiel auch Quarterback Nick Fitzgerald.

Der Verlust des Spielmachers war ein wesentlicher Grund, warum die Gäste die Partie über weite Strecken kontrollierten. Nach einem langen Pass von Rebels Quarterback Jordan Ta'amu auf A.J. Brown, musste Running Back Jordan Wilkins nur noch 22 Yards in die Endzone überwinden. Es war die 7:0 Führung, nachdem erst knapp eine Minute gespielt war. Zum Ende des ersten Spielabschnitts folgte die unglückliche Verletzung von Fitzgerald.

Punkte gab es erst wieder im zweiten Viertel. Ole Miss Kicker Gary Wunderlich verwandelte zum 10:0, Jace Christmann brachte seine Farben mit zwei Field Goals auf 6:10 heran. Nach dem Wechsel sorgten dann zwei lange Touchdown Pässe für die Vorentscheidung. Zunächst fand Jordan Ta'amu Receiver A.J. Brown über 77 Yards, im Anschluss war der Adressat D.K. Metcalf über 63 Yards.

Die Bulldogs kämpften und kamen durch den einen Touchdown Pass von Fitzgerald Back Up Keytaon Thompson zum 13:24 heran. Ein Lauf von Running Bak Jordan Wilkins aus 46 Yards in die Endzone stellte den alten Punkteabstand erneut her. Mississippi State erzielte in der Schlussphase durch Kylin Hill und Keytaon Thompson zwei weitere Touchdowns, doch diese kamen zu spät. Ein Onside Kick, rund eine Minute vor Schluss, scheiterte. Ole Miss holt sich den Egg Bowl mit 31:28.

Christian Schimmel - 24.11.2017

Verletzte sich im Spiel Quarterback Nick Fitzgerald

Verletzte sich im Spiel Quarterback Nick Fitzgerald (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Mississippi State Bulldogswww.mstateathletics.commehr News Ole Miss Rebelswww.olemisssports.comSpielplan/Tabellen Mississippi State BulldogsOpponents Map Mississippi State BulldogsSpielplan/Tabellen Ole Miss RebelsOpponents Map Ole Miss Rebelsfootball-aktuell-Ranking College
all about american football
Ole Miss Rebels

Spiele Ole Miss Rebels

03.09.

Ole Miss Rebels - South Alabama Jaguars

47

:

27

09.09.

Ole Miss Rebels - Tenn-Martin Skyhawks

45

:

23

17.09.

California Golden Bears - Ole Miss Rebels

27

:

16

01.10.

Alabama Crimson Tide - Ole Miss Rebels

66

:

3

07.10.

Auburn Tigers - Ole Miss Rebels

44

:

23

14.10.

Ole Miss Rebels - Vanderbilt Commodores

57

:

35

22.10.

Ole Miss Rebels - LSU Tigers

24

:

40

28.10.

Ole Miss Rebels - Arkansas Razorbacks

37

:

38

04.11.

Kentucky Wildcats - Ole Miss Rebels

34

:

37

11.11.

Ole Miss Rebels - Louisiana-L. Ragin' C.

50

:

22

19.11.

Ole Miss Rebels - Texas A&M Aggies

24

:

31

24.11.

Mississippi State Bulldogs - Ole Miss Rebels

28

:

31

Spielplan/Tabellen Ole Miss Rebels
Big 12
Independents
American Athletic
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

Georgia Bulldogs

4

Auburn Tigers

5

Penn State Nittany Lions

6

Ohio State Buckeyes

7

Oklahoma Sooners

8

Washington Huskies

9

Wisconsin Badgers

10

Notre Dame Fighting Irish

Pittsburgh Panthers

Army Black Knights

Boise State Broncos

Troy Trojans

Duke Blue Devils

Memphis Tigers

SMU Mustangs

Indiana Hoosiers

Navy Midshipmen

Northern Illinois Huskies

zum Ranking vom 09.12.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE