Stürmische Zeiten in Knoxville

LSU Quarterback Danny Etling erzielte einen Touchdown beim Sieg in TennesseeDie LSU Tiger schlagen die Tennessee Volunteers mit 30:10. Die Schlagzeilen bestimmten jedoch Ereignisse außerhalb des Platzes. Nach der Entlassung von Butchs Jones, nahmen die Berichte über den aktuellen ESPN Analysten Jon Gruden teils groteske Formen an. Meldungen, wann und ob sich der ehemalige Head Coach der Raiders und Buccaneers in der Nähe des Campus befindet, bestimmten die Schlagzeilen der örtlichen Presse.

Das Spiel selber stand unter massivem Einfluss des Wetters. Es war ein enorm stürmischer Tag, dem unter anderem auch ein Goalpost zum Opfer fiel, der fixiert werden musste. Ab dem zweiten Viertel kam zum Sturm auch noch einiges an Regen dazu, was die Bedingungen für beide Mannschaften enorm erschwerte.

Laufspiel war für beide Angriffsreihen also angesagt, was Tennessee besonders schwerfiel. Ihre Offensive Line ist bedingt durch einen nicht abreisenden Strom an Verletzungen weit von der Qualität des Saisonstarts entfernt. LSU hat in dieser Hinsicht weniger Probleme und dazu mit Derrius Guice einen exzellenten Running Back.

LSU Kicker Connor Culp eröffnete die Partie per Field Goal, auf Seiten Tennessees glich Aaron Medley früh im zweiten Abschnitt aus. Darauffolgend setzten sich die Tigers das erste Mal in der Partie ab. Darrel Williams und Quarterback Danny Etling per Read Option erreichten jeweils zu Fuß die Endzone und schraubten den Spielstand auf 17:3. Die Volunteers kamen rund 1 ½ Minuten vor der Pause auf sieben Punkte heran. Quarterback Jarrett Guarantano fand Marquez Callaway über 46 Yards zum 10:17.

Dies sollten jedoch bereits die letzten Punkte für die Orangenen gewesen sein. LSU entschied das Aufeinandertreffen im dritten Viertel dann endgültig. Derrius Guice und Darrel Williams sorgten mit ihren Touchdowns für eine klare 30:10 Führung, die auch gleichzeitig der Endstand war. LSU leistete sich keine Turnover und gewann die Partie obwohl Tennessee mehr Yards erzielte.

Die Volunteers treffen nächste Woche im Derby auf die Vanderbilt Commodores. Beide Mannschaften sind innerhalb der SEC sieglos. Den Volunteers ist eine sieglose SEC Saison noch nie passiert. LSU beendet die reguläre Saison mit einem Heimspiel gegen Texas A&M.

Christian Schimmel - 19.11.2017

LSU Quarterback Danny Etling erzielte einen Touchdown beim Sieg in Tennessee

LSU Quarterback Danny Etling erzielte einen Touchdown beim Sieg in Tennessee (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News LSU Tigerswww.lsusports.netmehr News Tennessee Volunteerswww.utsports.comSpielplan/Tabellen LSU TigersOpponents Map LSU TigersSpielplan/Tabellen Tennessee VolunteersOpponents Map Tennessee Volunteersfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
LSU Tigers

Spiele LSU Tigers

03.09.

LSU Tigers - Miami Hurricanes

01:30 Uhr

09.09.

LSU Tigers - SE Louisiana Lions

01:00 Uhr

15.09.

Auburn Tigers - LSU Tigers

21:30 Uhr

22.09.

LSU Tigers - Louisiana Tech Bulldogs

29.09.

LSU Tigers - Ole Miss Rebels

06.10.

Florida Gators - LSU Tigers

13.10.

LSU Tigers - Georgia Bulldogs

20.10.

LSU Tigers - Mississippi State Bulldogs

03.11.

LSU Tigers - Alabama Crimson Tide

10.11.

Arkansas Razorbacks - LSU Tigers

17.11.

LSU Tigers - Rice Owls

24.11.

Texas A&M Aggies - LSU Tigers

Spielplan/Tabellen LSU Tigers
SEC
SEC
Big Ten
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE