Siegen und Warten

Stanford Cardinal RB Bryce Love Stanford hat seinen Teil zu einem möglichen Einzug ins Pac-12 Championship Game beigetragen, jetzt heißt es warten, wie die Partie Washington gegen Washington State am kommenden Wochenende ausgeht. Nach dem 17:14-Erfolg im Lokalderby gegen California braucht Stanford einen Sieg von Washington, um in das Conference-Finale einzuziehen. David Shaw, der mit diesem Sieg, dem 72. mit Stanfords, der nach Siegen erfolgreichste Head Coach von Stanford wurde, sagte anschließend, dass man schon ein Auge auf die Zwischenstände der Partie in Seattle haben werde, betrachtete die Konstellation aber eher nüchtern. "Wir können uns nicht groß damit beschäftigen, was auf einem anderen Platz passiert. Entweder erreichen wir das Pac-12 Championship Game, oder auch nicht", so Shaw, dessen Team die Punktspiele am Samstag mit einem Heimspiel gegen Notre Dame abschließt.

In einem Spiel, das geprägt war von langen Angriffen und nur wenigen Möglichkeiten für beide Offensivreihen, waren die beiden größten Stärken von Stanford - die Fähigkeit, den Ball lange zu halten und das Big-Play-Potenzial von RB Bryce Love - mal wieder entscheidend. California war lange Zeit ebenbürtig, und auch als es nach Loves 52-Yard-Touchdown-Lauf zum 17:6 im dritten Viertel so aussah, als könnte sich Stanford etwas absetzen, hatten die Golden Bears eine Antwort parat. Im Gegenzug marschierten sie mit ihrem besten Angriff des Spiels (zehn Spielzüge, 75 Yards, mehr als fünf Minuten Ballbesitz) zum Touchdown mit anschließender Two-Point Conversion zum 14:17. Danach zeigte sich Stanford von seiner besten Seite, wenn auch mit einem Schönheitsfehler. Der folgende Angriff der Gastgeber verschlang knapp acht Minuten Spielzeit, endete aber mit einem vergebenen Field-Goal-Versuch (41 Yards). Californias nächster Angriff endete dann im achten Spielzug (First Down an Stanfords 48-Yard-Linie) mit einer Interception an Stanfords 6-Yard-Linie (plus 29-Yard-Return). Anschließend brachte Stanford mit 14 Läufen die restlichen sieben Minuten und 25 Sekunden Spielzeit herum.

Hoch - 19.11.2017

Stanford Cardinal RB Bryce Love

Stanford Cardinal RB Bryce Love (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News California Golden Bearswww.calbears.commehr News Stanford Cardinalwww.gostanford.comSpielplan/Tabellen California Golden BearsOpponents Map California Golden BearsSpielplan/Tabellen Stanford CardinalOpponents Map Stanford Cardinalfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Stanford Cardinal

Spiele Stanford Cardinal

01.09.

Stanford Cardinal - San Diego State Aztecs

31

:

10

09.09.

Stanford Cardinal - USC Trojans

17

:

3

15.09.

Stanford Cardinal - UC Davis Aggies

30

:

10

22.09.

Oregon Ducks - Stanford Cardinal

31

:

38

30.09.

Notre Dame Fighting Irish - Stanford Cardinal

38

:

17

06.10.

Stanford Cardinal - Utah Utes

21

:

40

19.10.

Arizona State Sun Devils - Stanford Cardinal

13

:

20

27.10.

Stanford Cardinal - Washington St. Coug.

03.11.

Washington Huskies - Stanford Cardinal

10.11.

Stanford Cardinal - Oregon State Beavers

17.11.

California Golden Bears - Stanford Cardinal

24.11.

UCLA Bruins - Stanford Cardinal

Spielplan/Tabellen Stanford Cardinal
Independents
ACC
Big Ten
SEC
MAC
NFL
NFL
Deutschland

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Florida Gators

6

Kentucky Wildcats

7

Michigan Wolverines

8

Georgia Bulldogs

9

Texas Longhorns

10

Oklahoma Sooners

Iowa Hawkeyes

Alabama-Birmingham Blazers

North Texas Mean Green

Maryland Terrapins

Pittsburgh Panthers

Arizona State Sun Devils

Boise State Broncos

Northwestern Wildcats

West Virginia Mountaineers

Indiana Hoosiers

zum Ranking vom 19.10.2018
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE