Peters wird Pirat

Friedemann Peters (24) wechselt zu den Elmshorn Fighting Pirates. In diesem Jahr hat Peters noch in der GFL für die Kiel Baltic Hurricanes dem Quarterback Luft und den Running Backs Freiräume im Angriffsspiel verschafft. Zuvor lief er im Trikot der Hamburg Huskies (2015 und 2016) und 2014 erstmalig für Kiel auf. Nun setzt er seine Power in der GFL 2 Saison ab Ende April 2018 für die Pirates ein.

"Ich habe in der Schule vor neun Jahren mit einem Klassenkameraden gewettet, habe verloren und ihn dann zum Training begleitet. Und dann bin ich bis heute dabei geblieben. Eigentlich wollte ich damals viel lieber mit Rugby anfangen", sagt Peters, der zudem zwei Jahre lang in der Junior GFL für die St. Pauli Buccaneers und 2013 für die Herren der Hamburg Blue Devils seine Knochen hinhielt.

Die persönlichen Ziele Peters decken sich mit denen der Piraten – "Ich will jeden Tag ein bisschen besser werden." Und der Neuzugang lässt gleich mal forsche Worte an die Konkurrenz folgen: "Ich denke, dass wir ein gutes Team stellen und um den Aufstieg mitspielen müssen. Wir sollten uns vor niemanden verstecken." Mittlerweile hat der Aufsteiger-Club mit seinen Spielern das Individualtraining in der Halle begonnen, um in guter Verfassung im Frühjahr aufs Feld zu wechseln.

Schlüter - 18.11.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2football-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Elmshorn Fighting Pirates
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Hessen
Hamburg

Munich Cowboys - Kirchdorf Wildcats

66.9 % glauben an den Sieg der Munich Cowboys

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

60.1 % denken: Sieg Hamburg Blue Devils

Kassel Titans - Mainz Golden Eagles

68.5 % sind überzeugt von den Mainz Golden Eagles

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

66.9 % favorisieren die Karlsruhe Engineers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE