USC sichert sich Pac-12-South-Titel

Sam Darnold führte die Trojans zum nächsten Sieg. Sam Darnold wird froh sein, dass er einen Ajene Harris in seinem Team und nicht im gegnerischen. Denn der Cornerback fing zwei Pässe ab und erzielte mit einem sogar einen Touchdown. "Es ist toll, so einen Spieler in der Defense zu haben", lobte der Quarterback nach dem 38:24-Sieg gegen die Colorado Buffaloes seinen Cornerback. Mit dem Erfolg ist USC Platz 1 in der Pac-12-South zudem nicht mehr zu nehmen.

Darnold selbst warf zwei Touchdown-Pässe und lief einmal selbst in die Endzone. Seine Bilanz als Starter: 18 Siege und nur drei Niederlagen. Dabei hätte es gegen Colorado auch noch einmal richtig eng werden können, denn selbst mit einer 27:0-Führung im Gepäck ließ USC die Buffaloes noch einmal zurückkommen.

Nach zwei geblockten Field Goals konnte Colorado aber nicht mehr zurückschlagen und musste die zwölfte Niederlage im zwölften Spiel gegen die Trojans hinnehmen, die zum Abschluss der regulären Saison gegen die UCLA Bruins spielen. Colorado spielt nach einer Bye-Week bei den Utes.

Fabian Biastoch - 12.11.2017

Sam Darnold führte die Trojans zum nächsten Sieg.

Sam Darnold führte die Trojans zum nächsten Sieg. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Colorado Buffaloeswww.cubuffs.commehr News USC Trojanswww.usctrojans.comSpielplan/Tabellen Colorado BuffaloesSpielplan/Tabellen USC Trojans
Booking.com
USC Trojans
Independents
Independents
Independents
SEC
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE