Siebter Sieg in Serie

Alabama Quarterback Jalen Hurts konnte mit seiner Mannschaft einmal mehr einen Sieg feiernDie Alabama Crimson Tide und die LSU Tigers sind schon seit geraumer Zeit Rivalen. Die erste Partie wurde bereits 1895 ausgetragen und endete mit einem 12:6 für die Tigers.

Die 82. Auflage des Duells folgte allerdings weniger historischen Linien, als vielmehr einem Muster der jüngeren Vergangenheit. Denn die letzten sechs Aufeinandertreffen gingen alle mehr oder weniger klar an Alabama und so sollte am Ende auch an diesem Abend sein. Die derzeitige #2 in den College Football Rankings setzt sich mit 24:10 durch.

Es war dennoch eine stellenweise harzige Vorstellung der Offense der Crimson Tide. Die LSU Defense war insbesondere durch Pass Rusher Arden Key mehrfach im Bilde, konnte jedoch den ersten Touchdown der Heimmannschaft durch Irv Smith Jr. Nach Pass von Jalen Hurts nicht verhindern. Running Back Bo Scarbrough legte zu Beginn des zweiten Abschnitts zum 14:0 nach.

Die Offense der Tigers kam hingegen kaum in das Spiel, auch wenn sich Running Back Darius Guice abmühte Löcher in der Roten Wand zu finden. Vor der Pause blieb es bei einem Field Goal von Kicker Connor Culp zum 3:14. Es gab durchaus offene Receiver und die Chance auf mehr Punkte, doch das Passspiel des Teams aus Baton Rouge um Quarterback Danny Etling ist nach wie vor eine große Sollbruchstelle.

Dies war auch der wesentliche Grund warum die Tigers, trotz dessen sie das Spiel über die ganze Dauer eng hielten, nie eine wirkliche Chance auf den Sieg hatten. Quarterback Jalen Hurts besorgte per Lauf das 21:3, Darrel Williams verkürzte kurz vor dem Ende des dritten Viertels auf 10:21. Die letzten Punkte der Partie erzielte Andy Pappanastos per 40-Yard-Field-Goal. Alabama hat nun mit Mississippi State eine schwere Auswärtsaufgabe vor sich, LSU empfängt hingegen die Arkansas Razorbacks.

Christian Schimmel - 07.11.2017

Alabama Quarterback Jalen Hurts konnte mit seiner Mannschaft einmal mehr einen Sieg feiern

Alabama Quarterback Jalen Hurts konnte mit seiner Mannschaft einmal mehr einen Sieg feiern (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alabama Crimson Tidewww.rolltide.commehr News LSU Tigerswww.lsusports.netSpielplan/Tabellen Alabama Crimson TideOpponents Map Alabama Crimson TideSpielplan/Tabellen LSU TigersOpponents Map LSU Tigersfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Alabama Crimson Tide

Spiele Alabama Crimson Tide

02.09.

Alabama Crimson Tide - Louisville Cardinals

51

:

14

08.09.

Alabama Crimson Tide - Arkansas St. R. W.

57

:

7

16.09.

Ole Miss Rebels - Alabama Crimson Tide

7

:

62

22.09.

Alabama Crimson Tide - Texas A&M Aggies

45

:

23

29.09.

Alabama Crimson Tide - Louisiana Ragin' Caj.

56

:

14

06.10.

Arkansas Razorbacks - Alabama Crimson Tide

31

:

65

13.10.

Alabama Crimson Tide - Missouri Tigers

39

:

10

20.10.

Tennessee Volunteers - Alabama Crimson Tide

03.11.

LSU Tigers - Alabama Crimson Tide

10.11.

Alabama Crimson Tide - Mississippi St. Bulld.

17.11.

Alabama Crimson Tide - Citadel Bulldogs

24.11.

Alabama Crimson Tide - Auburn Tigers

Spielplan/Tabellen Alabama Crimson Tide
Tennessee Volunteers
Tennessee Volunteers
Tennessee Volunteers
Auburn Tigers
Auburn Tigers

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Florida Gators

6

Kentucky Wildcats

7

Michigan Wolverines

8

Georgia Bulldogs

9

Oklahoma Sooners

10

Texas Longhorns

LSU Tigers

Michigan Wolverines

Iowa Hawkeyes

Florida Gators

Minnesota Golden Gophers

Georgia Bulldogs

Ohio State Buckeyes

Penn State Nittany Lions

Auburn Tigers

Oklahoma State Cowboys

zum Ranking vom 14.10.2018
Georgia Bulldogs
Georgia Bulldogs
LSU Tigers
LSU Tigers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE