Florida entlässt McElwain

 Head Coach Jim McElwain entlassenDie Florida Gators entlassen Head Coach Jim McElwain. Schon während der 7:42 Demontage in Jacksonville gegen die Georgia Bulldogs gab es Gerüchte, die sich nun bestätigten. Der nun ehemalige Cheftrainer der Gators übernahm das Amt am 04.12.2014, nachdem die Uni Leitung Will Muschamp (mittlerweile Head Coach bei South Carolina) entlassen hatte.

McElwain erreichte mit seiner Mannschaft zwei Divisionssiege in der SEC East und beendete seine beiden ersten Jahre mit 10-4 und 9-4. Die Gators waren jedoch in den jeweiligen SEC Championship Games gegen Alabama weitestgehend chancenlos. In diesem Jahr stehen sie bei 3-4 und müssen um eine Teilnahme an einem Bowl-Spiel zittern. Die Hoffnung bei seiner Verpflichtung war, dass er eine lahmende Offense in Gang bringen würde. Dabei gelang es McElwain, wie vielen seiner Vorgänger nicht, einen Quarterback zu entwickeln.

Die Florida Gators blieben damit ein in der Offense eindimensionales Laufteam, dass in jedem Spiel Probleme bekam, in dem es Werfen musste. Die Athletik und die stets starken Verteidigungen sorgten für viele Siege, aber eben nicht genug, um die Entscheidungsträger in Gainesville zufrieden zu stellen. Dort sieht man sich nach wie vor als absoluten Top Team, doch läuft das Programm seit den Zeiten von Tim Tebow und Urban Meyer den eigenen Ansprüchen permanent hinterher. Als Interimstrainer wird Randy Shannon, vorher Defensive Coordinator, fungieren.

Christian Schimmel - 31.10.2017

 Head Coach Jim McElwain entlassen

Head Coach Jim McElwain entlassen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Florida Gatorswww.gatorzone.comSpielplan/Tabellen Florida Gators
Booking.com
Florida Gators
American Athletic
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE