Nach der Pause nicht mehr viel

QB Josh McCown und die Jets zogen erneut den KürzerenEine 20:25 Niederlage mussten die New York Jets gegen die Atlanta Falcons einstecken. Dabei hatte es zunächst gar nicht mal schlecht für die Gastgeber angefangen die zur Halbzeit mit 17:13 führten.

Während die erste Halbzeit ein weitgehend ausgeglichener Schlagabtausch der beiden Mannschaften war, spielte nach der Pause der Gast aus Atlanta wesentlich effektiver. Ein Field Goal von K Matt Bryant brachte die Falcons auf 17:16 heran, ehe zu Beginn des Schlussviertels QB Matt Ryan WR Mohammed Sanu fand zum Touchdown und der 22:17 Führung. Kein Erfolg hatte die anschließende Two-Point Conversion von Ryan, der versuchte den Ball selbst in die Endzone zu tragen. Doch dabei verlor er den Ball, DE Leonard Williams eroberte ihn, konnte aber aus dieser Chance keinen Profit ziehen. Zwar kamen die Jets noch auf 22:20 heran, doch machten beide Mannschaften anschließend zu wenig, um das Spiel endgültig zu ihren Gunsten zu entscheiden, weshalb es nach einem weiteren Field Goal von Bryant am Ende beim 25:20 Sieg der Falcons blieb. Eine Chance zur Entscheidung hätte Atlanta noch zur Entscheidung gehabt, doch der 80 Yard Punt Return der Falcons wurde wegen Holding zurückgepfiffen und der anschließende Angriff brachte nichts ein.

Schüler - 30.10.2017

QB Josh McCown und die Jets zogen erneut den Kürzeren

QB Josh McCown und die Jets zogen erneut den Kürzeren (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow New York Jets - Atlanta Falcons (Getty Images)mehr News Atlanta Falconswww.atlantafalcons.commehr News New York Jetswww.newyorkjets.comSpielplan/Tabellen Atlanta FalconsOpponents Map Atlanta FalconsSpielplan/Tabellen New York JetsOpponents Map New York Jetsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Atlanta Falcons

Spiele Atlanta Falcons

07.09.

Philadelphia Eagles - Atlanta Falcons

18

:

12

16.09.

Atlanta Falcons - Carolina Panthers

31

:

24

23.09.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

37

:

43

30.09.

Atlanta Falcons - Cincinnati Bengals

36

:

37

07.10.

Pittsburgh Steelers - Atlanta Falcons

41

:

17

14.10.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

34

:

29

23.10.

Atlanta Falcons - New York Giants

02:15 Uhr

04.11.

Washington Redskins - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

11.11.

Cleveland Browns - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

18.11.

Atlanta Falcons - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

23.11.

New Orleans Saints - Atlanta Falcons

02:20 Uhr

02.12.

Atlanta Falcons - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

09.12.

Green Bay Packers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

16.12.

Atlanta Falcons - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

23.12.

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

30.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Atlanta Falcons
Tampa Bay Buccaneers
Melvin Gordon hatte einen fantastischen Auftritt in Cleveland

NFL Woche 6

Was für
ein Finish

Tampa Bay Buccaneers
Carolina Panthers
Carolina Panthers

T. Bay Buccaneers - Cleveland Browns

51 % setzen auf die Cleveland Browns

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

58.3 % setzen auf die Baltimore Ravens

Indianapolis Colts - Buffalo Bills

53.1 % favorisieren die Indianapolis Colts

Chicago Bears - New England Patriots

53.1 % gehen mit den Chicago Bears

NFC East
NFC North
NFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Los Angeles Rams

2

Kansas City Chiefs

3

Baltimore Ravens

4

Pittsburgh Steelers

5

New England Patriots

6

Cincinnati Bengals

7

Chicago Bears

8

Los Angeles Chargers

9

Seattle Seahawks

10

New Orleans Saints

New England Patriots

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Dallas Cowboys

Seattle Seahawks

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Carolina Panthers

Tennessee Titans

zum Ranking vom 16.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE