Interview mit Stefan Mücke

Stefan Mücke, Präsident der Berlin Adler Die Berlin Adler bereiten sich seit einigen Tagen intensiv auf die Saison 2018 vor. Nicht nur das Männerteam, welches vor knapp vier Wochen die erste Liga nach langjähriger Zugehörigkeit nicht mehr halten konnte.
Stefan Mücke, Präsident des AFC Berlin Adler, stellte sich den Fragen von Football-Aktuell.


Football Aktuell: Hat der Verein einen Lizenzantrag für die GFL 2 für die Saison 2018 gestellt?
Stefan Mücke: Ja, der Verein hat die Lizenz beantragt.


FA: Was ist das sportliche Ziel des Männerteams für 2018?
Mücke: Der Wiederaufstieg.

FA: Warum wurde Talib Wise als Head Coach ausgewählt und nicht beispielsweise Johnny Schmuck?
Mücke: Johnny hat einfach nicht die dafür erforderliche Zeit, da er sich in der Zwischenzeit beruflich für einen neuen Weg entschied. Er bleibt aber Berater des Vereines und wir wünschen ihm bei seiner neuen beruflichen Aufgabe viel Erfolg.


FA: Welche Trainerlizenz besitzt Talib Wise?
Mücke: Er hat zwei Jahre als Head Coach in Ägypten und der Türkei gearbeitet und war vorher viele Jahre Spielertrainer. Wir müssen uns noch mit dem...

Stefan Mücke, Präsident der Berlin Adler

Stefan Mücke, Präsident der Berlin Adler (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
Berlin Adler
Berlin Thunderbirds
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
 
Kickoff Podcast
Folge 6 mit QB Paul Zimmermann

Viele weitere Audios : hier
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

60.1 % tippen auf die Hamburg Blue Devils

Kassel Titans - Mainz Golden Eagles

68.5 % glauben an den Sieg der Mainz Golden Eagles

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

66.9 % tippen auf Sieg der Karlsruhe Engineers

München Rangers - Burghausen Crusad.

74.7 % setzen auf die München Rangers

Hamburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE