Vikings weiter ungeschlagen

Insgesamt zehn Siege aus zehn Spielen lautet die Gesamtbilanz der U13- und U15-Teams der Vienna Vikings in dieser Saison. Somit ist ihnen die Tabellenführung bei Ende des Grunddurchgangs schon jetzt, vor ihren letzten Partien am kommenden Wochenende, sicher und somit auch das Heimrecht für die Playoffs.

Nach einem klaren 22:0-Sieg gegen die Grazer Giants und einer starken Defense-Leistung fuhr die U13 selbstbewusst und in Feierlaune wieder Richtung Wien. Im 2. Quarter konnte #25 Georgie Golder einen weiten Pass von Quarterback #4 Noa Calaycay in der Endzone der Grazer sichern, auch der PAT durch #15 Gareth Roth war gut: 8:0. Im 3. Quarter konnte dann #15 Gareth Roth erneut für die Vikingszum 14:0 anschreiben. Zum Schluss zeigte Sebastian Bruckmayer dann noch einen langen kraftvollen Lauf und meiselte das Endergebnis von 22:0 in Stein. Den PAT verwandelte erneut #15 Gareth Roth.

In der U15-Altersklasse sind diese Jahr knappe Spiele, die in der Overtime oder mit nur wenigen Punkten Vorsprung gewonnen werden an der Tagesordnung. Der Ausgang der Meisterschaft bleibt somit bis zuletzt spannend. Trotzdem führen die Vikings mit fünf gewonnenen Spielen und keinem verlorenen Spiel die Tabelle an und haben bereits jetzt vor ihrem letzten Spiel vs Rangers am kommenden Sonntag das Heimrecht für die Playoffs auf der Ravelin gesichert.

Auch bei der Samstag-Partie in Tirol konnte das Spiel, bei dem in der Halbzeit die Raiders noch mit einem Punkt vorne lagen (15:14), erst durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr schlussendlich knapp aber doch mit 36:34 für die Vikings entschieden werden. "Der Spielstand lautete 34:33 für die Raiders. Mit nur einer Minute auf der Uhr lief Quarterback Nico Hrouda bis kurz vor die gegnerische Endzone. Drei Versuche in die Endzone zu gelangen, wurden von der starken Raiders Defense gehalten. So ließen wir die Uhr auf vier Sekunden herunterlaufen und nahmen ein Time Out. Robert Schüller bewies Nerven aus Stahl und traf dann bei auslaufender Uhr das entscheidende Field Goal", beschreibt U15 Head Coach Georg Zivko die nervenaufreibenden letzten Augenblicke der Herzschlag-Partie.

Wittig - 23.10.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U13football.atmehr News U15football.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen U13League Map U13Spielplan/Tabellen U15League Map U15football-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Graz Giants
Hohenems Blue Devils
Mödling Rangers
Traun SteelSharks
Telfs Patriots
Schwaz Hammers
Stuttgart Scorpion Sisters vs. Vienna...Stuttgart Scorpion Sisters vs. Vienna...Foto-Show ansehen: DBL 2
Stuttgart Scorpion Sisters vs. Vienna...
Überblick: Foto-Shows Europa
Carinthian Lions
Flag
Flag
Flag
Division 1
Division 1
AFL
AFL
Division 2
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Vienna Knights

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Hohenems Blue Devils

Amstetten Thunder

Traun Steelsharks

Vienna Knights

Upper Styrian Rhinos

Styrian Bears

Salzburg Bulls

Carinthian Lions

Maribor Generals

Tirol Raiders II

Traun Steelsharks II

zum Ranking vom 15.04.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE