Hannover wird Verbandsliga-Meister

Mit einem knappen 9:8 Sieg setzten sich die Hannover Grizzlies in ihrem letzten Spiel in der Verbandsliga-Saison 2017 gegen die Hamburg Ravens durch und steigen somit ungeschlagen in die Oberliga Nord auf. Der altbekannte Spruch "Offense wins games, defense wins championships", sollte sich wieder einmal bewahrheiten. Der hannoverschen Defense gelang es zu Beginn des Spiels den Quarterback der Hamburg Ravens in der Endzone zu tackeln und brachte die Grizzies mit 2:0 früh in Führung. Auch die Offense konnte im Anschluss einen erfolgreichen Drive mit einem Touchdown beenden und erhöhte auf 9:0. Ab dem Zeitpunkt glich das Spiel einem Krimi. Die Defense der Grizzlies ließ kein einziges erstes Down zu und konnte den Ball immer wieder zurückerobern, jedoch konnte auch Hamburg das Laufspiel der Hannoveraner gut kontrollieren. Dem nassen Wetter war es wohl auch zu verschulden, dass das Passspiel nicht richtig in Gang kam und somit fielen auf beiden Seiten keine weiteren Punkte.

Ein missglückter Punt, bei dem der hamburger Kicker schlussendlich selber laufen musste, führte im vierten Quarter zu einem überraschenden Touchdown. Der Extrapunkt wurde geblockt und somit wurde es mit 9:6 am Ende noch einmal spannend. Auch die Hamburger Defense konnte einen Safety erzwingen, womit das knappe Ergebnis von 09:08 erreicht wurde.

Das entfallene Spiel gegen Emden, welches letzte Woche aufgrund des Dauerregens abgesagt werden musste, wird nun nicht mehr nachgeholt. Ob es aus der Wertung genommen wird oder für die Grizzlies gewertet wird, ist noch unklar. Die Grizzlies würden jedoch unabhängig davon, auf dem ersten Platz bleiben und sind somit Meister der Verbandsliga Nord.

Schlüter - 23.10.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Hamburg Ravenswww.hamburg-ravens.demehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg RavensOpponents Map Hamburg RavensSpielplan/Tabellen Hannover GrizzliesOpponents Map Hannover Grizzliesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Ravens

Spiele und Tabelle Hamburg Ravens

13.05.

Schwarzenbek Wolves - Hamburg Ravens

17

:

28

02.06.

Lüneburg Razorbacks - Hamburg Ravens

6

:

0

10.06.

Rendsburg Knights - Hamburg Ravens

40

:

13

17.06.

Norderstedt Mustangs - Hamburg Ravens

6

:

23

Rendsburg Knights

8

:

0

1.000

4

4

0

0

108

:

16

Lüneburg Razorbacks

8

:

2

.800

5

4

1

0

73

:

30

Hamburg Ravens

4

:

4

.500

4

2

2

0

64

:

69

Norderstedt Mustangs

2

:

8

.200

5

1

4

0

50

:

121

Schwarzenbek Wolves

0

:

8

.000

4

0

4

0

43

:

102

01.07.

Hamburg Ravens - Lüneburg Razorbacks

15:00 Uhr

19.08.

Hamburg Ravens - Schwarzenbek Wolves

17:00 Uhr

08.09.

Hamburg Ravens - Norderstedt Mustangs

18:00 Uhr

19.07.

Hamburg Ravens - Rendsburg Knights

10:31 Uhr

Spielplan/Tabellen Hamburg Ravens
Rendsburg Knights
5. Liga Bayern
5. Liga Bayern
5. Liga Bayern

Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies

65.4 % sehen als Sieger die Hildesheim Invaders

Marb. Mercenaries - Ingolstadt Dukes

55.1 % halten's mit den Marburg Mercenaries

Lübeck Cougars - Elmshorn Fighting Pirat.

49.7 % denken: Sieg Lübeck Cougars

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

48.6 % tippen auf die Wiesbaden Phantoms

5. Liga Bayern
5. Liga Baden-Württemberg
5. Liga Baden-Württemberg
5. Liga Baden-Württemberg
5. Liga Baden-Württemberg
5. Liga Nord
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE