Maß aller Dinge

Jalen Hurts und seine Crimson Tide bleiben erfolgreichDie Alabama Crimson Tide verteidigen ihre Spitzenposition in der SEC. Gegen die Tennessee Volunteers gab es einen ungefährdeten 45:7 Sieg. Die einzigen Punkte der Gäste erzielte dabei Daniel Bituli per 97 Yard Interception Return Touchdown. Die Offense des Teams von Butch Jones blieb dagegen erfolglos und erreichte lediglich 104 Total Yards.

Bei der Tide sammelten erneut beide Quarterbacks Einsatzzeit. Starter Jalen Hurts komplettierte 13 von 21 Pässen für 198 Yards und einen Touchdown. Back Up Tua Tagovailoa hatte zwar eine Interception, die in die Endzone zurückgetragen wurde, war sonst aber 9 von 12 für 134 Yards und einen Touchdown. Tagovailoa fügte dem 36 Yards und einen Score per Lauf hinzu.

Der Sieg Alabamas war an diesem Tag nie in Gefahr. Running Back Bo Scarbrough war in den ersten beiden Vierteln je einmal per Lauf-Touchdown aus kurzer Distanz erfolgreich. Er fand damit bereits zum 5. Und 6. Mal die Endzone in dieser Saison. Sein Vertreter Damien Harris besorgte dann das 21:0 kurz vor der Pause.

Der Touchdown-Pass von Jalen Hurts auf Irv Smith früh im dritten Abschnitt, sorgte dann für die endgültige Entscheidung. Im Anschluss folgten die einzigen Punkte im Spiel für Tennessee durch den Pick-6 von Daniel Bituli. Nachdem Andy Pappanastos die Führung der Tide per Field Goal auf 31:7 ausbaute, sorgte Tagovailoa für zwei weitere Scores und den 45:7 Endstand. Die Volunteers versuchen nun beim Auswärtsspiel bei Kentucky den ersten SEC Sieg zu holen, Alabama hat spielfrei, bevor es gegen die LSU Tigers geht.

Christian Schimmel - 22.10.2017

Jalen Hurts und seine Crimson Tide bleiben erfolgreich

Jalen Hurts und seine Crimson Tide bleiben erfolgreich (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alabama Crimson Tidewww.rolltide.commehr News Tennessee Volunteerswww.utsports.comSpielplan/Tabellen Alabama Crimson TideOpponents Map Alabama Crimson TideSpielplan/Tabellen Tennessee VolunteersOpponents Map Tennessee Volunteersfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Tennessee Volunteers

Spiele Tennessee Volunteers

01.09.

Tennessee Volunteers - W. V. Mountaineers

14

:

40

08.09.

Tennessee Volunteers - East Tennessee State

59

:

3

15.09.

Tennessee Volunteers - Texas-El P. Miners

24

:

0

22.09.

Tennessee Volunteers - Florida Gators

21

:

47

29.09.

Georgia Bulldogs - Tennessee Volunteers

38

:

12

13.10.

Auburn Tigers - Tennessee Volunteers

24

:

30

20.10.

Tennessee Volunteers - Alabama Crimson Tide

21

:

58

28.10.

South Carolina Gamecocks - Tennessee Volunteers

27

:

24

03.11.

Tennessee Volunteers - Charlotte 49ers

14

:

3

11.11.

Tennessee Volunteers - Kentucky Wildcats

24

:

7

17.11.

Tennessee Volunteers - Missouri Tigers

17

:

50

24.11.

Vanderbilt Commodores - Tennessee Volunteers

38

:

13

Spielplan/Tabellen Tennessee Volunteers
Big 12
Big 12
Independents
American Athletic
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Europa
Welt

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

West Virginia Mountaineers

7

Missouri Tigers

8

LSU Tigers

9

Oklahoma Sooners

10

Washington Huskies

Missouri Tigers

Oklahoma Sooners

Army Black Knights

Wisconsin Badgers

Miami Hurricanes

LSU Tigers

Washington Huskies

Navy Midshipmen

SMU Mustangs

Fresno State Bulldogs

zum Ranking vom 08.12.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE