UCLA feiert wichtigen Sieg gegen Oregon

Josh Rosen führte sein Team zum 600. Sieg in der Schulgeschichte.Quarterback Josh Rosen hat einmal mehr gezeigt, warum er als künftiger Star der NFL gilt. Der Spielmacher der UCLA Bruins führte sein Team zu einem wichtigen 31:14-Sieg über Oregon.

Auch wenn er nicht seinen Durchschnittswert bei den Passing Yards erreichte, warf er für 266 Yards und zwei Touchdowns. Nach dem miserablen Auftritt gegen Arizona, als er keinen Touchdown-Pass auflegte und drei Interceptions warf, zeigte Rosen einen sicheren Auftritt und führte sein College zum 600. Sieg in der Schulgeschichte.

Auf der anderen Seite war auch die Defense der Bruins wieder erstärkt. Oregon kam nur auf 74 Passing Yards und beide Touchdowns musste Quarterback Braxton Burmeister selbst erlaufen. Damit ist die UCLA im Rose Bowl in dieser Saison noch ungeschlagen.

Für die Bruins geht es auswärts weiter gegen Washington und Utah ehe sie Arizona daheim empfangen. Im November wartet dann das "Derby" gegen USC und das Duell gegen California.

Fabian Biastoch - 22.10.2017

Josh Rosen führte sein Team zum 600. Sieg in der Schulgeschichte.

Josh Rosen führte sein Team zum 600. Sieg in der Schulgeschichte. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Oregon Duckswww.goducks.commehr News UCLA Bruinswww.uclabruins.comSpielplan/Tabellen Oregon DucksSpielplan/Tabellen UCLA Bruins
Booking.com
UCLA Bruins
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE