Chiefs auch in Houston siegreich

Tyreek Hills Punt Return machte alles klar.Die Kansas City Chiefs bleiben als einziges Team der NFL in der Saison 2017 noch ungeschlagen. Eine herausragende Darbietung von Quarterback Alex Smith verhalf den Chiefs im fünften Spiel der Saison zu einem 42:34-Erfolg gegen die Houston Texans. Gemeinsam mit Tyreek Hill lieferte Smith erneut einen Beleg dafür, warum die Chiefs dieses Jahr mit ihrer überragenden Offense den Supr Bowl anvisieren könnten. Smith warf bei 37 Passversuchen 29 vollständige Pässe (78,4 Prozent) für 324 Yards und drei Touchdowns ohne Interception - was den Rating-Wert von 130,2 bedeutete. Bei vier Passfängen lieferte Hill 68 Yards Raumgewinn, mit seinen Punt Returns erzielte er 75 Yards und brachte einen auch zum Touchdown in die Endzone zurück.

Der Pass Rush Kansas Citys zeigte ebenfalls seine Stärke mit drei Quarterback Sacks, was die Texans immer wieder zurückwarf. Selbst kassierten die Kansas City Chiefs nur einen einzigen QB Sack. Für Justin Houston wurden 1,5 Quarterback Sacks gezählt, er war ferner mehrere weitere Male dicht am gegnerischen Quarterback dran.

Die Texans spielten gar nicht einmal schlecht, aber nicht überragend genug, um hier etwas entgegenzusetzen. Ihre bekannt starke Defense stemmte sich mit viel Einsatz den Angriffswellen Kansas City entgegen und bremste diese tatsächlich vorübergehend. 16 Mal zwang man die Chiefs-Angreifer zu Third Downs. Aber in mehr als der Hälfte der Fälle (neun Mal) zahlte sich für die Chiefs die stoische Ruhe, mit der der erneut fehlerlose Smith dann doch noch zum First Down kam, aus. Beim Texans-Angriff fiel die entsprechende Bilanz mit nur drei First Downs bei zehn Anläufen deutlich schlechter aus.

Immrhin: Houston erhielt sich so lange seine Chancen in der Partie, auch wenn es im zweiten Viertel 0:16 und zur Halbzeit 7:23 zurücklag. Eine Vorentscheidung fiel, als Kansas City im vierten Viertel mit dem Field Goal von Butker zum Abschluss einer zeitraubenden Angriffsserie 26:13 in Führung ging und Houston damit zwang, in den letzten zwölf Minuten zwingend zwei Touchdowns anzupeilen. Der Anschluss zum 20:26 gelang den Texans zwar, danach aber sorgte ein Doppelschlag der Chiefs mit zwei Touchdowns binnen zwei Minuten zum 39:20 für die endgültige Entscheidung. Zunächst hatte De’Anthony Thomas die nächste Angriffsserie der Chiefs in der Endzone beendet, dann trug Hill einen Punt Return über 82 Yards direkt hinter die Goal Line der Gastgeber.

Auerbach - 11.10.2017

Tyreek Hills Punt Return machte alles klar.

Tyreek Hills Punt Return machte alles klar. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Houston Texans - Kansas City Chiefs (Getty Images)mehr News Houston Texanswww.houstontexans.commehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Houston TexansOpponents Map Houston TexansSpielplan/Tabellen Kansas City ChiefsOpponents Map Kansas City Chiefsfootball-aktuell-Ranking NFL
all about american football
Kansas City Chiefs

Spiele Kansas City Chiefs

08.09.

New England Patriots - Kansas City Chiefs

27

:

42

17.09.

Kansas City Chiefs - Philadelphia Eagles

27

:

20

24.09.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

10

:

24

03.10.

Kansas City Chiefs - Washington Redskins

29

:

20

09.10.

Houston Texans - Kansas City Chiefs

34

:

42

15.10.

Kansas City Chiefs - Pittsburgh Steelers

13

:

19

20.10.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

31

:

30

31.10.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

29

:

19

05.11.

Dallas Cowboys - Kansas City Chiefs

28

:

17

19.11.

New York Giants - Kansas City Chiefs

12

:

9

26.11.

Kansas City Chiefs - Buffalo Bills

10

:

16

03.12.

New York Jets - Kansas City Chiefs

38

:

31

10.12.

Kansas City Chiefs - Oakland Raiders

26

:

15

17.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

02:30 Uhr

24.12.

Kansas City Chiefs - Miami Dolphins

19:00 Uhr

31.12.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Kansas City Chiefs
Denver Broncos
Denver Broncos
Denver Broncos
Los Angeles Chargers
AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

New England Patriots

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Washington Redskins

Tennessee Titans

zum Ranking vom 12.12.2017
AFC South
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE