Alle Jung-Wikinger unbesiegbar

"Als Nachwuchsleiter bin ich natürlich sehr zufrieden mit allen Altersklassen, da bis jetzt alle Partien gewonnen werden konnten. Jedoch ist dies kein Grund sich zurück zu lehnen, denn wir wissen, dass am Ende das letzte Spiel über den Meistertitel entscheidet. Wir haben jetzt nur noch Auswärtsbegegnungen im Grunddurchgang der Nachwuchs-Meisterschaft und hoffen trotzdem auf genauso großartige Unterstützung durch die Fans wie bei den Heimspielen. Ich bin überzeugt, dass unsere SpielerInnen und Coaches ihr Bestes geben werden, um noch einige Siege für die Dacia Vikings einzufahren und das Finale auf die Ravelin zu bringen ", kommentierte Vienna Vikings Nachwuchs-Leiter Georg Zivko den Verlauf der Nachwuchs-Saison.

Eine deutliche Steigerung im Vergleich zur letzten Begegnung mit den Stadt-Rivalen konnten die U13-Spieler der Vikings demonstrieren. Die jungen Wikinger starteten gleich fulminant ins Spiel und konnten bereits mit einem komfortablen 30:8 Vorsprung in die Pause gehen. "Unsere Spieler haben in der vergangenen Woche einen großartigen Schritt nach vorne gemacht. Wir haben eine Steigerung in unseren Spielern und unserem Team gesehen und wir werden daran arbeiten, um jede Woche noch besser zu werden. Wir haben hervorragende Plays auf beiden Seiten – Offense und Defense – gesehen, Runs, Pässe, Sacks und Interceptions. Das ist worum es im Football geht und wir wollen den Erfolg, den wir diese Season bisher erreicht haben, noch weiter ausbauen", zeigte sich Head Coach Chris Calaycay stolz auf seine jungen Spieler.

Auch die U11-Spieler duellierten sich am Samstag mit den Jung-Drachen. Auch hier war eine hervorragende Steigerung im Vergleich zu den letzten Begegnungen zu beobachten. So waren bereits in dieser Altersgruppe die "Boys in Purple" das dominierende Team – vor allem das gezeigte Pass-Spiel war in dieser Partie für diese Altersgruppe bemerkenswert

Die Wiener U15 besiegte die Mödling Rangers mit 47:18. In der ersten Halbzeit war die Partie noch sehr ausgeglichen und so war zur Halbzeit mit 14:12 noch alles drinnen. In der zweiten Hälfte drehten unsere Wikinger dann aber richtig auf und zogen an den Mödlingern vorbei. "In der ersten Halbzeit war noch deutlich zu merken, dass wir drei Wochen nicht gespielt hatten. Ich bin sehr stolz auf das Team, denn wie sie nach der Halbzeit rausgekommen sind, war echt sehenswert. Ich muss auch unserem Gegner ein Lob aussprechen, denn das Passspiel hat uns vor allem in der ersten Hälfte das Leben schwer gemacht. Viel Zeit zum Ausruhen gibt es nicht, denn bereits am kommenden Sonntag geht es um die vorläufige Nr. 1 in der Tabelle der U15 Liga. Da die Dragons wie wir ungeschlagen sind und der Sieger dieser Partie die Tabellenspitze übernimmt beziehungsweise behält und sich somit auch das Heimrecht für die Halbfinal- und Finalspiele sichert, hat das kommende Spiel besondere Bedeutun.", fasste U15 Head-Coach und Nachwuchsleiter Georg Zivko die Situation in der U15 zusammen.

"Trotz einiger verletzter Spieler konnten wir gegen die Wolves unser Können wieder unter Beweis stellen und vor allem allen Burschen wertvolle Spielzeit geben. Mit den Giants nächsten Samstag kommt der bis jetzt vermeintlich stärkste Gegner auf uns zu. Wir erwarten ein hartes Spiel auf hohem Niveau", kommentiert U17 Head Coach Max Puchstein den Verlauf der Meisterschaft für sein Team. Die U17 Wikinger konnten mit einer deutlichen 47:6 Führung in die Pause gehen. In der zweiten Hälfte ließen die Verteidiger der Vikings den Budapester Gästen dann keine Chance mehr, ihrerseits zu punkten, sodass die Gastgeber sich mit 60:6 deutlich durchsetzten.

Wittig - 10.10.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U11football.atmehr News U13football.atmehr News U15football.atmehr News U17football.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen U13League Map U13Spielplan/Tabellen U15League Map U15Spielplan/Tabellen U17League Map U17football-aktuell-Ranking Europa
USA erleben
U17

Aktuelle Spiele U17

21.10.

Budapest Wolves - Danube Dragons

21.10.

Vienna Knights - Tirol Raiders

6

:

42

28.10.

Graz Giants - Mödling Rangers

13:00 Uhr

28.10.

Tirol Raiders - Danube Dragons

14:00 Uhr

28.10.

Vienna Knights - Vienna Vikings

15:00 Uhr

21.10.

Salzburg Ducks - Salzburg Bulls

62

:

0

21.10.

Traun SteelSharks - Hohenems Blue Devils

21.10.

Telfs Patriots - St. Pölten Invaders

6

:

19

28.10.

Schwaz Hammers - Salzburg Ducks

29.10.

Salzburg Bulls - Carinthian Lions

14:00 Uhr

Spielplan/Tabellen U17
U17
U17
U15
U15
AFL
AFL
AFL
Nachwuchs
Nachwuchs
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE