Aus Vikings werden Ostholstein Vikings

Das neue Logo der Ostholstein VikingsDie Süsel New Vikings ändern ihren Namen und werden in Zukunft unter dem Namen Ostholstein Vikings antreten. "So neu sind wir ja nicht mehr", erklärt Team-Manager Dr. Jan Andresen den Namenswechsel. "Zudem wird der geänderte Name auch mehr dem Umstand gerecht, dass wir Spieler aus dem gesamten ostholsteinischen Raum rekrutieren."

Die Ostholstein Vikings planen bereits für die Saison 2018. "Wir werden uns noch breiter aufstellen und uns punktuell verstärken. Für die kommende Saison verfügen wir bereits über einen gut aufgestellten Coaching-Staff und freuen uns über jeden neuen Spieler", äußerte sich Head Coach Felix Schümann zu den Planungen. "Wir sind inzwischen ein eingespieltes Team im Vorstand, dem auch Harry Seifert und Mirko Schadewaldt angehören. Wir wollen hier langfristig etwas aufbauen und konnten bereits einige Sponsoren gewinnen", lobt Andresen die Zusammenarbeit und fügt hinzu, dass sich das Team natürlich auch über weitere neue Sponsoren freut.

Schlüter - 08.10.2017

Das neue Logo der Ostholstein Vikings

Das neue Logo der Ostholstein Vikings (© Ostholstein Vikings)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Ostholstein Vikingsohvikings.comSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Ostholstein VikingsOpponents Map Ostholstein Vikingsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ostholstein Vikings
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Berlin Rebels

5

Dresden Monarchs

6

Cologne Crocodiles

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Ingolstadt Dukes

Hof Jokers

Hamburg Blue Devils

Biberach Beavers

Benefeld Black Sharks

Ravensburg Razorbacks II

Ritterhude Badgers

Remscheid Amboss

Berlin Thunderbirds

Crailsheim Titans

Hamburg Black Swans

zum Ranking vom 22.04.2018
Niedersachsen
Bayern
Bayern
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Potsdam Royals - Dresden Monarchs

60.4 % halten's mit den Dresden Monarchs

Lübeck Cougars - Paderborn Dolphins

53.6 % tippen auf die Lübeck Cougars

Nürnberg Rams - Albershausen Crusad.

75.5 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Berlin Rebels II - Leipzig Lions

62.5 % sehen als Sieger die Leipzig Lions

Baden-Württemberg
Hamburg
Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE