Miami gewinnt Sunshine State Rivalry

Sebastian, das Maskottchen der Miami Hurricanes freute sich über der den Sieg gegen FSU.Die Florida State Seminoles stecken in der Krise. Für das Team von Jimbo Fisher läuft es dieses Jahr alles andere als gewohnt. Am gestrigen Abend kam dann auch noch eine Niederlage gegen die Miami Hurricanes dazu.

Im heimischen Tallahassee mussten die Noles die erste Niederlage gegen die Canes seit 7 Jahren hinnehmen. Seit Coach Jimbo Fisher 2010 den Head Coach Posten von Bobby Bowden übernommen hat, war ein Sieg in diesem Florida Rivalry Game fast eine Selbstverständlichkeit.

Miami Quarterback Malik Rosier gelang Sekunden vor dem Spielende ein 23 Yard Touchdown-Pass auf Passempfänger Darrell Langham, der den Canes einen 24-20 Sieg bescherte. Die Saison der Hurricanes (#13 im Poll) läuft weiterhin wunderbar. Eigentlich spielen die noch ungeschlagenen Canes (4-0, 2-0 in der ACC) eine Saison, die man so eher von den Seminoles erwartet hätte.

Die Seminoles (1-3, 1-2 in der ACC) starten das erste Mal seit 1974 mit zwei Heimniederlagen in Folge in eine Saison. Die 78.169 Zuschauer im Doak Campbell Stadium waren sichtlich geschockt.

Malik Rosier brachte 19 seiner 44 Pässe für 254 Yards und drei Touchdowns an. Passempfänger Braxton Berrios fing acht Bälle für 90 Yards und zwei Touchdowns.

Seminoles Freshman QB James Blackman brachte 17 seiner 28 Pässe für 203 Yards und zwei Touchdowns an. Allerdings warf er auch zwei Interceptions. Running Back Cam Akers erlief mit 20 Versuchen 121 Yards.

Bodenstein - 08.10.2017

Sebastian, das Maskottchen der Miami Hurricanes freute sich über der den Sieg gegen FSU.

Sebastian, das Maskottchen der Miami Hurricanes freute sich über der den Sieg gegen FSU. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Florida State Seminoleswww.seminoles.commehr News Miami Hurricaneswww.hurricanesports.comSpielplan/Tabellen Florida State SeminolesOpponents Map Florida State SeminolesSpielplan/Tabellen Miami HurricanesOpponents Map Miami Hurricanesfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Miami Hurricanes

Spiele Miami Hurricanes

02.09.

Miami Hurricanes - Bethune-Cookman

41

:

13

09.09.

Arkansas State Red Wolves - Miami Hurricanes

abgesagt

23.09.

Miami Hurricanes - Toledo Rockets

52

:

30

30.09.

Duke Blue Devils - Miami Hurricanes

6

:

31

07.10.

Florida State Seminoles - Miami Hurricanes

20

:

24

14.10.

Miami Hurricanes - G. T. Yell. Jackets

25

:

24

21.10.

Miami Hurricanes - Syracuse Orange

21:30 Uhr

28.10.

North Carolina Tar Heels - Miami Hurricanes

18:00 Uhr

04.11.

Miami Hurricanes - Virginia Tech Hokies

11.11.

Miami Hurricanes - Notre D. Fighting Irish

18.11.

Miami Hurricanes - Virginia Cavaliers

24.11.

Pittsburgh Panthers - Miami Hurricanes

Spielplan/Tabellen Miami Hurricanes
Pac 12

Tulane Green Wave - South Florida Bulls

54.3 % gehen mit den Tulane Green Wave

New Mexico Lobos - Colorado State Rams

60.6 % gehen mit den Colorado State Rams

Army Black Knights - Temple Owls

59.6 % halten's mit den Army Black Knights

Mississippi St. Bulld. - Kentucky Wildcats

70.2 % halten's mit den Mississippi State Bulldogs

Pac 12
Pac 12
Pac 12
SEC
SEC
Big 12
Big 12
Big Ten

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Penn State Nittany Lions

3

Georgia Bulldogs

4

Clemson Tigers

5

Ohio State Buckeyes

6

Notre Dame Fighting Irish

7

TCU Horned Frogs

8

Oklahoma State Cowboys

9

Miami Hurricanes

10

Auburn Tigers

Arizona State Sun Devils

Syracuse Orange

Penn State Nittany Lions

LSU Tigers

Stanford Cardinal

Washington Huskies

Washington State Cougars

Clemson Tigers

Houston Cougars

Colorado Buffaloes

zum Ranking vom 15.10.2017
Independents
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE