Quarterbackfrage schwebt über Colts-49ers

Sitzt derzeit auf dem heißen Stuhl: San Francisco 49ers Quarterback Brian Hoyer.Die San Francisco 49ers können einem ein wenig Leid tun mit ihrer 0-4 Bilanz, darunter 3 Niederlagen mit 3 oder weniger Punkten Unterschied. Unter der Woche sprach Head Coach Kyle Shanahan gegenüber Journalisten: "Man fühlt sich extrem schlecht mit 0-4 und ich steckte zuvor bereits in solch einer Situation. Man darf aber die Perspektive nicht verlieren. Wenn man 3 Spiele mit insgesamt 8 Punkten verliert, könnte man auch relativ leicht 3-1 da stehen. Wir sollten keine drastischen Veränderungen anstreben. Es liegt nicht immer nur an einem Spieler."

Der eine Spieler ist Quarterback Bryan Hoyer, den viele Außenstehende als Hauptschuldigen der Misere sehen. In den ersten vier Saisonspielen überzeugte der neue Spielmacher nicht wirklich - magere 2 Touchdown-Pässe stehen 4 Interceptions gegenüber. Hinter Hoyer hofft Rookie C.J. Beathard auf seine Chance.

Ähnlich bedröppelt stehen die Indianapolis Colts ohne Andrew Luck da. Immerhin bietet ihnen Jacoby Brissett, der Backup vom Backup Scott Tolzien, eine realistische Option zum Siegen. Und zumindest gegen die Cleveland Browns gelang ein erstes Erfolgserlebnis in dieser Saison. Zudem ist diese Woche Andrew Luck ins Colts Training zurück gekehrt. Sein erstes Training 2017, mehr als 9 Monate nach der Schulter OP am Wurfarm.

"Es hatte Spaß gemacht wieder auf dem Feld zu stehen mit meinem Team, ein Trick zu tragen und Helm, diese kleinen Dinge - ich weiß das mag jetzt nach Cliché klingen - aber diese Dinge nimmt man sonst immer für gegeben", sagte Luck nach der Trainingssession. "Die kleinen Dinge sind wichtig. Ich fragte mich heute schon 'OK, kann ich einen Snap entgegen nehmen?' Einen Snap vom Center, einem Typen mit verschwitzten Hosen an einem heißen und feuchten Tag? Es geht nicht nur um die Schulter, sondern das Wiedererlernen und Herausfinden, wie der komplette Körper auf die Wurfbewegung reagiert, Dropbacks sowie das Timing mit den Receivern sind äußerst wichtig."

Lucks Rückkehr ins Training ist ein bedeutender Meilenstein. Nach und nach werden die täglichen Wurfversuche im Training gesteigert. Einen genauen Zeitpunkt für Lucks erstes Spiel ist nicht vorhersehbar. Gegen die 49ers wird am Sonntag erwartungsgemäß Brissett für die Colts auflaufen, der in dieser Saison bereits 55 von 93 Pässen komplettierte (59,1 Prozent) für 683 Yards, darunter 2 Touchdowns und 2 Interceptions. Vor allem als "Scrambler" verfügt Brissett über besondere Fähigkeiten (14 Läufe für 69 Yards und 2 Touchdowns).

Für San Francisco steht im Lucas Oil Stadium das zweite Auswärtsspiel in Folge an. Seit 2005 haben die 49ers drei mal in Folge gegen die Colts verloren. Der letzte Sieg der Niners in Indianapolis datiert aus 2001.

Einer, der besonders motiviert die Sache angehen wird, ist 49ers Outside Linebacker Elvis Dumervil, der in der Vorwoche gegen die Cardinals die Career Sacks Nummer 100 und 101 verzeichnete. Die Colts sind eines von nur 2 Teams, neben den LA Rams, gegen die Dumervil noch keinen Sack erzielen konnte.

Bjoern Hesse - 05.10.2017

Sitzt derzeit auf dem heißen Stuhl: San Francisco 49ers Quarterback Brian Hoyer.

Sitzt derzeit auf dem heißen Stuhl: San Francisco 49ers Quarterback Brian Hoyer. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Indianapolis Coltswww.colts.commehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis ColtsSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

10.09.

San Francisco 49ers - Carolina Panthers

3

:

23

17.09.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

12

:

9

22.09.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

39

:

41

01.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

08.10.

Indianapolis Colts - San Francisco 49ers

26

:

23

15.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

26

:

24

22.10.

San Francisco 49ers - Dallas Cowboys

10

:

40

29.10.

Philadelphia Eagles - San Francisco 49ers

33

:

10

05.11.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

10

:

20

12.11.

San Francisco 49ers - New York Giants

31

:

21

26.11.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

22:05 Uhr

03.12.

Chicago Bears - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

10.12.

Houston Texans - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

17.12.

San Francisco 49ers - Tennessee Titans

22:25 Uhr

24.12.

San Francisco 49ers - Jacksonville Jaguars

22:05 Uhr

31.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers
Los Angeles Rams
NFC North
NFC North
NFC East
NFC East
NFC South
NFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

New Orleans Saints

2

Philadelphia Eagles

3

New England Patriots

4

Jacksonville Jaguars

5

Los Angeles Rams

6

Pittsburgh Steelers

7

Carolina Panthers

8

Kansas City Chiefs

9

Minnesota Vikings

10

Washington Redskins

New Orleans Saints

New England Patriots

Atlanta Falcons

Minnesota Vikings

Los Angeles Chargers

Jacksonville Jaguars

Dallas Cowboys

New York Jets

Houston Texans

Pittsburgh Steelers

zum Ranking vom 14.11.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE