Unter Zugzwang

Tampa Bays Jameis Winston muss sich steigern, damit seine Buccaneers eine Chance gegen die Giants habenMit den New York Giants und den Tampa Bay Buccaneers werden zwei Teams am Sonntag im Raymond James Stadium aufeinander treffen, deren Saisonstart enttäuschend verlief. Die Giants konnten noch keinen einzigen Sieg einfahren, stattdessen verloren sie alle drei bisherigen Saisonspiele, womit die ersehnte Playoff-Teilnahme in weite Ferne gerückt ist. Seit 1970 haben nur fünf Teams nach einem 0:3 Start noch die Postseason erreicht. Die Buccaneers hatten ebenfalls einen turbulenten Beginn in die neue Spielzeit, da ihre erste Begegnung gegen die Miami Dolphins aufgrund von Hurrikan Irma abgesagt werden musste. Darüber hinaus muss Tampa Bay mit einer Vielzahl von Verletzungen zu Recht kommen. Vor allem die Defense ist durch die Ausfälle von Linebacker Kwon Alexander, Lavonte David sowie den Defensive Linemen Gerald McCoy und Robert Ayers stark geschwächt.

Für die Giants wird es am Sonntag in Florida darum gehen, den ersten Sieg einzufahren und die kleine Chance auf eine Playoff-Teilnahme nicht komplett zu verlieren. Doch auch die Tampa Bay Buccaneers sehen sich mit einer schwierigen Situation konfrontiert. Nach der 17:34 Niederlage gegen die Minnesota Vikings ist ein Erfolg gegen New York bereits in der vierten Woche Pflicht. Ganz besonders wenn man bedenkt, dass die nächsten Gegner die New England Patriots sind, ehe man zwei Auswärtsspiele haben wird.

Die 24:27 Niederlage der Giants gegen den Rivalen aus Philadelphia war besonders schwer zu verkraften. Gerade nachdem Eli Manning und seine Offense im vierten Viertel einen 24 Punkte Rückstand aufholen konnten, ehe Rookie Kicker Jake Elliott seinen Eagles mit einem 61-Yard-Field-Goal doch noch den Sieg bescheren konnte. Besonders anfällig sind die Giants beim Laufspiel: die Eagles erzielten über 190 Yards. Letzte Saison stellte New York die drittbeste Lauf-Defense mit lediglich knapp 90 zugelassenen Yards pro Spiel.

Die Verteidigung Tampa Bays lieferte ebenfalls keine gute Leistung ab, als sie vom Backup Quarterback der Vikings, Case Keenum, regelrecht vorgeführt wurde. Die Verletzungen einiger Leistungsträger hängt damit bestimmt zusammen, können jedoch nicht als Entschuldigung für diese desolate Vorstellung dienen. Auch in der Offensive lief es alles andere als Rund in Tampa Bay. Quarterback Jameis Winston leistete sich drei Interceptions und schien überfordert mit der straken Verteidigung Minnesotas.

Die Buccaneers werden die New York Giants trotz deren 0:3 Starts nicht unterschätzten, da sie wissen, dass der Gegner ebenso wie sie selbst in dieser angespannten Situation auf einen Sieg angewiesen ist.

Henrik Hoelzmann - 29.09.2017

Tampa Bays Jameis Winston muss sich steigern, damit seine Buccaneers eine Chance gegen die Giants haben

Tampa Bays Jameis Winston muss sich steigern, damit seine Buccaneers eine Chance gegen die Giants haben (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Giantswww.giants.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York GiantsSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tampa Bay Buccaneers

Spiele Tampa Bay Buccaneers

09.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

40

:

48

16.09.

Tampa Bay Buccaneers - Philadelphia Eagles

27

:

21

25.09.

Tampa Bay Buccaneers - Pittsburgh Steelers

27

:

30

30.09.

Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers

48

:

10

14.10.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

34

:

29

21.10.

Tampa Bay Buccaneers - Cleveland Browns

26

:

23

28.10.

Cincinnati Bengals - Tampa Bay Buccaneers

37

:

34

04.11.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

42

:

28

11.11.

Tampa Bay Buccaneers - Washington Redskins

3

:

16

18.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

38

:

35

25.11.

Tampa Bay Buccaneers - San Francisco 49ers

27

:

9

02.12.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

24

:

17

09.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

14

:

28

16.12.

Baltimore Ravens - Tampa Bay Buccaneers

20

:

12

23.12.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

30.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
Derrick Henry war zum zweiten Mal in Folge nicht zu stoppen

NFL Woche 15

Es wird eng
im Playoffrennen

New Orleans Saints
New Orleans Saints

Philadelphia Eagles - Houston Texans

55.8 % sehen als Sieger die Philadelphia Eagles

Oakland Raiders - Denver Broncos

59.7 % tippen auf Sieg der Oakland Raiders

San Francisco 49ers - Chicago Bears

60.8 % tippen auf Sieg der San Francisco 49ers

Detroit Lions - Minnesota Vikings

61.9 % sind überzeugt von den Detroit Lions

Carolina Panthers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Chargers

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Rams

6

Seattle Seahawks

7

Indianapolis Colts

8

Pittsburgh Steelers

9

Houston Texans

10

New England Patriots

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Tennessee Titans

Philadelphia Eagles

Pittsburgh Steelers

Los Angeles Rams

New York Giants

Dallas Cowboys

New England Patriots

Detroit Lions

zum Ranking vom 18.12.2018
Wide Receiver Willie Snead #83 (Baltimore...Wide Receiver Willie Snead #83 (Baltimore...Foto-Show ansehen: Baltimore Ravens
Baltimore Ravens - Tampa Bay Buccaneers
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE