Talent verlässt USC-Team

Die USC Trojans haben ein Tight End weniger im Team: Cary Angeline hat die Mannschaft verlassen.Am Sonntagabend hat die USC ein Roster-Update zu ihrem Football-Team veröffentlicht und ohne weitere Details zu nennen hat Tight End Cary Angeline die Mannschaft verlassen.

Der Redshirt Freshman hat zuletzt gegen Texas nicht gespielt, kam aber zu einigen Minuten in den ersten beiden Spielen. Auch gegen Cal war er nicht auf dem Feld, soll sich sogar nicht einmal im Stadion aufgehalten haben. Sollte er nicht ns Team zurückkehren, stand er bei 19 Snaps auf dem Feld und hat keinen Catch zu verbuchen.

Dabei kam Angeline als vielversprechendes Talent in die Mannschaft der Trojans und nicht wenige erwarteten eine starke Saison. Der größte Passempfänger in der Offense galt vor allem für Quarterback Sam Darnold als eine echte Waffe in der Red Zone. Durch Daniel Imatorbhebhes Verletzung galten auch relativ viele Einsätze als sicher. Nun gibt es nur noch Josh Falo und Erik Krommenhoek als Ersatz für Junior Tyler Petite.

Angeline hat sich für die USC entschieden, obwohl er auch Angebote von der Penn State, Notre Dame und der Florida State hatte.

Ein USC-Sprecher wollte keine weiteren Details nennen, aber es wird erwartet, dass sich Head Coach Clay Helton im Laufe des Montags äußern wird. Die Trojans beginnen dann mit den Vorbereitungen auf das Spiel gegen Washington State.

Fabian Biastoch - 25.09.2017

Die USC Trojans haben ein Tight End weniger im Team: Cary Angeline hat die Mannschaft verlassen.

Die USC Trojans haben ein Tight End weniger im Team: Cary Angeline hat die Mannschaft verlassen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News USC Trojanswww.usctrojans.comSpielplan/Tabellen USC Trojans
Booking.com
USC Trojans
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE