Unterbrechnung als Wachmacher

Rocky LongSan Diego State ist zurzeit der Spezialist für die schrägen Spiele. Eine Woche nach einer 22-minütigen Unterbrechnung wegen Flutlichtausfalls beim Heimsieg gegen Stanford wurde das Spiel beim 28:24-Erfolg der Aztecs bei Air Force sogar für knapp eineinhalb Stunden unterbrochen - wegen eines Gewitters. In der letzten Woche waren sich die Teams später einig darüber, dass die Zwangspause keinen Einfluss auf den Spielverlauf hatte, dieses Mal gab San Diego States Head Coach Rocky Long unumwunden zu, dass sein Team von der Unterbrechnung profitiert hatte. "Mir kam die Unterbrechnung ganz recht, weil ich glaubte, dass wir uns sammeln mussten", sagte Long dazu. Als die Schiedsrichter die Teams acht Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit aus Sichereitsgründen in die Kabinen schickten, lag Longs Mannschaft mit 0:9 zurück und hatte gerade mal 40 Yards Offensiv-Leistung zustande gebracht. Auch von RB Rashaad Penny, dem wichtigsten Mann im Angriff der Aztecs, war bis dahin noch nicht viel zu sehen gewesen (22 Yards aus sechs Läufen). Man könne nicht immer große Spiele abliefern, es gäbe einfach Spiele, in denen man gegen viele Widrigkeiten ankämpfen müsse, sagte Penny zu seiner Leistung.

Letztlich drückte Penny dem Spiel dann aber doch seinen Stempel. Im fünften Spielzug nach dem Wiederbeginn der Partie erzielte er mit einem 2-Yard-Lauf den ersten Touchdown seines Teams zum 7:9, knapp zwei Minuten vor Ende des dritten Viertels mit einem 20-Yard-Lauf das 14:9, und sein 53-Yard-Touchdown-Lauf zum 28:24 gut fünfeinhalb Minuten vor Spielende sorgte letztlich für die Entscheidung. Tatsächlich entschieden war das Spiel allerdings erst 58 Sekunden vor Schluss, als S Trey Lomax mit einer Interception an San Diego States 28-Yard-Linie den letzten Angriff der Gastgeber stoppte. Air Force war im vierten Viertel zweimal in Führung gegangen, zunächst zwei Spielzüge nach einem geblockten Punt, der die Falcons an der 4-Yard-Linie der Aztecs in Ballbesitz gebrachte hatte, und nach San Diego States schneller Antwort - Touchdown zum 21:17 in drei Spielzügen - mit dem längsten Angriff (11 Spielzüge, 75 Yards, mehr als fünf Minuten Ballbesitz) nach der Unterbrechnung.

Hoch - 24.09.2017

Rocky Long

Rocky Long (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Air Force Falconswww.goairforcefalcons.commehr News San Diego State Aztecswww.goaztecs.comSpielplan/Tabellen Air Force FalconsSpielplan/Tabellen San Diego State Aztecs
Booking.com
Air Force Falcons
Colorado State Rams
Colorado State Rams
NCAA FCS
NCAA FCS
Mountain West
Mountain West
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Equipment aktuell
Revolution beim Shoulder PadCarbonTek Shoulder PadDas bahnbrechende CarbonTek-Schulterpolster ist nach mehrjähriger Testphase und erfolgreicher Einführung in den USA nun auch auf dem europäischen Markt erhältlich. Der sensationelle Unterschied zwischen dem neuen Pad und herkömmlicher Ausrüstung ist, dass die Polster nicht wie üblich fest mit der harten Außenschale verbaut sind. Stattdessen sind sie in einer separaten Weste...alles lesenEveryday-Equipment für die AthletikDie Entwicklung des FootballhelmsLang anhaltender Grip
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE