Buccaneers blamieren Bears

jameis Winston und die Buccaneers ließen Chicago keine Chance.Nachdem man letzte Woche einen Spielzug vom Sieg über den amtierenden NFC-Champion entfernt war, waren die Hoffnungen in Chicago plötzlich groß und die Erwartungen für das Spiel gegen Tampa Bay stiegen deutlich. Doch alles kam anders. Die Buccaneers, die letzte Woche aufgrund des Hurricanes noch aussetzen mussten, dominierten ihren Gegner aus dem Norden. Schon zur Halbzeit stand es 26:0 und der Shutout wurde nur durch einen Touchdown in der letzten Minute des Spiels verhindert. Schlussendlich gewann Tampa 29:7 - es hätte aber auch deutlich höher sein können.

Mike Glennon hatte sich seine Rückkehr zu alter Wirkungsstätte sicher anders vorgestellt. Praktisch im Alleingang entschied er die Partie gegen seine Mannschaft - auch wenn seine Teamkollegen keine echte Hilfe leisteten. Drei frühe Turnovers inklusive einem Pick Six ließ er zu. Die Quarterback-Diskussion ist damit endgültig wieder eröffnet. Sollte nicht vielleicht doch Mitch Trubisky starten?

Solche Debatten kann man sich bei den Buccaneers sparen. Jameis Winston hatte das Spiel unter Kontrolle, auch wenn er schließlich nur für 204 Yards und einen Touchdown passte. Mehr war aber auch nicht nötig.

Während in der Windy City damit die Krise begonnen hat, gibt es in Florida ein neues Stimmungshoch. Die nächsten Spiele werden jedoch schon etwas schwieriger: In den nächsten drei Wochen trifft man auf Minnesota, den New York Giants und New England. Es wird sich also früh zeigen, wie stark Tampa wirklich ist. Die Bears blicken wohl dagegen mit Partien gegen Pittsburgh und Green Bay schon einem 0:4-Start entgegen.

Kai Weiß - 18.09.2017

jameis Winston und die Buccaneers ließen Chicago keine Chance.

jameis Winston und die Buccaneers ließen Chicago keine Chance. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Tampa Bay Buccaneers - Chicago Bears (Getty Images)mehr News Chicago Bearswww.chicagobears.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Chicago BearsOpponents Map Chicago BearsSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
HUDDLE - Das American Football Magazin
all about american football
Chicago Bears

Spiele Chicago Bears

10.09.

Chicago Bears - Atlanta Falcons

17

:

23

17.09.

Tampa Bay Buccaneers - Chicago Bears

29

:

7

24.09.

Chicago Bears - Pittsburgh Steelers

23

:

17

29.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

35

:

14

10.10.

Chicago Bears - Minnesota Vikings

17

:

20

15.10.

Baltimore Ravens - Chicago Bears

24

:

27

22.10.

Chicago Bears - Carolina Panthers

17

:

3

29.10.

New Orleans Saints - Chicago Bears

20

:

12

12.11.

Chicago Bears - Green Bay Packers

16

:

23

19.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

24

:

27

26.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

31

:

3

03.12.

Chicago Bears - San Francisco 49ers

14

:

15

10.12.

Cincinnati Bengals - Chicago Bears

7

:

33

16.12.

Detroit Lions - Chicago Bears

22:30 Uhr

24.12.

Chicago Bears - Cleveland Browns

19:00 Uhr

31.12.

Minnesota Vikings - Chicago Bears

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Chicago Bears

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Philadelphia Eagles

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Jacksonville Jaguars

Philadelphia Eagles

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

New Orleans Saints

Tennessee Titans

New York Jets

zum Ranking vom 10.12.2017
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
NFC East
NFC East
NFC South
Jordan Howard #24 (Chicago Bears)Jordan Howard #24 (Chicago Bears)Foto-Show ansehen: Cincinnati Bengals
Cincinnati Bengals - Chicago Bears
Überblick: Foto-Shows NFL
NFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE