Rückkehr des Gute-Laune-Footballers

Eddie Lacy spielte vier Jahre lang in Green Bay, nun kommt er mit den Seahawks zurück ins Lambeau Field.Wenn für die Green Bay Packers die neue Saison in der NFL am Sonntagabend beginnt, steht vor allem einer im Mittelpunkt: Eddie Lacy. Der Running Back – bis zum Frühjahr in Wisconsin unter Vertrag – kehrt mit den Seattle Seahawks ins Lambeau Field zurück. Und denkt an einen Lambeau Leap.

Soll er oder soll er nicht? Diese Frage stellt sich den Fans in Green Bay. Wenn Eddie Lacy bei seinem Debüt für die Seahawks gleich einen Touchdowns erzielt – ausgerechnet dort, wo seine Karriere in der NFL 2013 begann, dann würde er auch mit dem Publikum feiern. Lacy ist sich noch uneins darüber, ob er wirklich auf die Tribüne springen wird oder nicht.

Der einfachste Weg, um Diskussion zu umgehen dürfte die gestärkte Defense der Packers sein, die schlicht und einfach Lacy von der Endzone fernhalten muss. Einfacher gesagt als getan, betont auch Linebacker Clay Matthews: "Ist er einmal in Fahrt, dann ist es unfassbar schwer, ihn zu stoppen."

Dieses Feuer erfreute zwei Jahre lang auch die Fans in Green Bay. Als Rookie beeindruckte er sofort die Fans und Experten. In seinen ersten beiden Saisons sorgte er mit seinem Laufspiel für 2317 Yards Raumgewinn, durch gefangene Bälle von Aaron Rodgers kamen noch einmal 684 Yards hinzu. Und 20 Touchdowns sind ebenfalls in der Statistik seiner ersten beiden Jahre verbucht. Bei allen Einheiten und Spielen versprühte der inzwischen 27-Jährige immer gute Laune. Rodgers bezeichnete ihn als "super Typen" und "klasse Mannschaftskamerad". Auch Ha Ha Clinton-Dix, der mit Lacy zusammen College-Football spielte, lobte seinen Ex-Teamkollegen für seine Ausgelassenheit.

Dann kamen der Einbruch und die Witze. 2015 erlief er nur noch 758 Yards, erzielte drei Touchdowns und fing auch nur noch 20 Pässe von Rodgers. Am Ende attestierte ihm Head Coach Mike McCarthy ein Gewichtsproblem, das nicht zu übersehen war. In das darauffolgende Trainingscamp der Packers kam der Running Back zwar in besserer Form zurück, doch schnell kam die Verletzung, die seine Saison 2016 als auch die Zeit in Wisconsin beendet hat.

Lacy suchte nach einem Neustart und lehnte einen Verbleib bei den Packers ab. Den hat er in Seattle mit Head Coach Pete Carroll gefunden. "Er ist topfit", betonte der Strippenzieher an der Seitenlinie der Seahawks. "Er hat genau das gemacht, was wir von ihm erwartet hatten und was nötig war. Er ist in bester Form."

Anreiz hat ihm Seattle auch ausreichend gegeben: Wie Lacys Berater bestätigte, musste sein Klient immer wieder auf die Waage. Weil er dreimal unter dem jeweils geforderten Gewichtslimit blieb, bekam er dreimal je 55.000 US-Dollar als Bonus. Wenn er nun noch einen Touchdown in Green Bay erzielt, hat sich die Mühe gelohnt. Die Packers wollen ihm nichts schenken und es mit ihrer neugespickten Defense verhindern.

Fabian Biastoch - 10.09.2017

Eddie Lacy spielte vier Jahre lang in Green Bay, nun kommt er mit den Seahawks zurück ins Lambeau Field.

Eddie Lacy spielte vier Jahre lang in Green Bay, nun kommt er mit den Seahawks zurück ins Lambeau Field. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Seattle Seahawks

17

:

9

18.09.

Atlanta Falcons - Green Bay Packers

34

:

23

24.09.

Green Bay Packers - Cincinnati Bengals

27

:

24

29.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

35

:

14

08.10.

Dallas Cowboys - Green Bay Packers

31

:

35

15.10.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

23

:

10

22.10.

Green Bay Packers - New Orleans Saints

17

:

26

07.11.

Green Bay Packers - Detroit Lions

17

:

30

12.11.

Chicago Bears - Green Bay Packers

16

:

23

19.11.

Green Bay Packers - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

27.11.

Pittsburgh Steelers - Green Bay Packers

02:30 Uhr

03.12.

Green Bay Packers - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

10.12.

Cleveland Browns - Green Bay Packers

19:00 Uhr

17.12.

Carolina Panthers - Green Bay Packers

19:00 Uhr

24.12.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

02:30 Uhr

31.12.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Green Bay Packers
Detroit Lions
Detroit Lions
Detroit Lions
Chicago Bears

NFL

football-aktuell Ranking

1

New Orleans Saints

2

Philadelphia Eagles

3

New England Patriots

4

Jacksonville Jaguars

5

Los Angeles Rams

6

Pittsburgh Steelers

7

Carolina Panthers

8

Kansas City Chiefs

9

Minnesota Vikings

10

Washington Redskins

New Orleans Saints

New England Patriots

Atlanta Falcons

Minnesota Vikings

Los Angeles Chargers

Jacksonville Jaguars

Dallas Cowboys

New York Jets

Houston Texans

Pittsburgh Steelers

zum Ranking vom 14.11.2017
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE