Double Header der Amboss-Junioren

Die U16 des Amboss' kann noch Meister werdenAm kommenden Sonntag, den 10.September 2017, wird im Stadion Reinshagen wieder American Football geboten. Zwar haben die Herren des AFC Remscheid Amboss aus der Regionalliga ihr letztes Heimspiel der Saison bereits vor knapp zwei Wochen absolviert, doch sowohl die U19 als auch die U16 stehen am Wochenende in den Startlöchern. Während die U19 unter Head Coach Marcel Dorndorf in ihrem Saisonfinale gegen die Aachen Vampires ab 15 Uhr die Meisterschaft der Südstaffel der NRW-Verbandsliga gewinnen kann, startet die U16 ab 11 Uhr in die Rückrunde, in die erste von noch drei ausstehenden Partien, der Oststaffel der Landesliga NRW. Zu Gast ist dann die Spielgemeinschaft aus Hamm Aces und Sauerland Mustangs.

Die Ausgangslage für die U19 ist dabei klar. Gewinnen die Dorndorf-Jungs mit 42 Punkten Unterschied, dann haben sie die Staffelmeisterschaft gewonnen. Mit jedem anderen Ergebnis ist dem Amboss-Nachwuchs die Vizemeisterschaft sicher. Dabei geht Remscheid als Außenseiter ins Spiel, da die Gäste aus der Kaiserstadt bisher ohne Punktverlust sind und auch das Hinspiel mit 42:00 gewonnen hatten.

"Wir haben im Gegensatz zu Aachen nichts zu verlieren, dementsprechend können wir ohne Druck spielen", sagt Dorndorf, der auf Tight End Phil Löhr, DefensiveLineman Benjamin Schauf, Linebacker Till Koch und Defensive Back Alexander Kürten verzichten muss. Womöglich wird auch Arthur Maier mit Adduktoren-Problemen ausfallen.

Die U16 hat vor der Sommerpause zwei ihrer drei Saisonspiele gewonnen und hat ebenfalls die Möglichkeit noch aus eigener Kraft die Staffelmeisterschaft zu holen. Dafür muss die Spielgemeinschaft aus Aces und Mustangs, die noch ohne Punktgewinn in der Tabelle dasteht, in noch zwei ausstehenden Spielen geschlagen werden. Außerdem kommt es am 16. September 2017 noch zum Duell mit dem Tabellenführer, den Münster Blackhawks.


Tillmann - 09.09.2017

Die U16 des Amboss' kann noch Meister werden

Die U16 des Amboss' kann noch Meister werden (© Amboss / CEPD Sports)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U17mehr News U19mehr News Aachen Vampireswww.aachen-vampires.demehr News Hamm Aceswww.aces-ahlen-hamm.demehr News Remscheid Ambosswww.remscheid-amboss.demehr News Sauerland Mustangswww.sauerland-mustangs.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamm Aces
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Bielefeld Bulldogs
Bielefeld Bulldogs
Bielefeld Bulldogs

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

70.2 % denken: Sieg Ingolstadt Dukes

Solingen Paladins - Paderborn Dolphins

73.6 % sind überzeugt von den Paderborn Dolphins

Gießen Golden Dragons - Nürnberg Rams

62.4 % favorisieren die Gießen Golden Dragons

Leipzig Lions - Magdeburg V. G.

57.3 % setzen auf die Leipzig Lions

Bonn Gamecocks
Bonn Gamecocks
Bonn Gamecocks
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Wuppertal Greyhounds
Wuppertal Greyhounds
Duisburg Thunderbirds
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Troisdorf Jets
Gelsenkirchen Devils
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE