Spiders wollen steilen Weg nach oben mit Aufstieg krönen

Straubing Spiders Martin Gierl (#88) auf dem Weg zum Tochdown.Wenn man die Platzierungen der Straubing Spiders seit dem Aufstieg in die Regionalliga Süd betrachtet, ist es nicht weiter verwunderlich, warum die Spinnen nach dem nächsten Schritt lechzen – Drei Meisterschaften in fünf Jahren, dazu die Vize-Meisterschaft im letzten Jahr, gepaart mit zwei vierten Plätzen. In keiner der sechs Spielzeiten gab es eine negative Saisonbilanz oder hatte man in irgendeiner Weise etwas mit dem Abstieg zu tun.

Die Mannschaft und der gesamte Verein hat sich seit dem Fast-Abstieg in die 5. Liga im Jahr 2010 komplett neu sortiert und aufgestellt – seitdem geht es steil nach oben, wie auch der sportliche Leiter, Karl-Heinz Zoubundija berichtet: "Der Verein hat sich extrem gewandelt – es wurde im Herbst 2010 von vielen Leuten, die mit Herzblut für die Spiders arbeiten, an den richtigen Schrauben gedreht und wird seither von vielen motivierten Spielern, Cheerleadern, Coaches und Ehrenamtlichen weitergeführt und nach vorn gebracht. Das beginnt bei unserer Jugendarbeit, die seit Jahren mit den gleichen Coaches arbeitet und diese Kontinuität zeigt sich...

Straubing Spiders Martin Gierl (#88) auf dem Weg zum Tochdown.

Straubing Spiders Martin Gierl (#88) auf dem Weg zum Tochdown. (© Spi/U. Hofmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Straubing Spiders
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Munich Cowboys
München Rangers
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Hessen
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE