Luck zurück im Kader

Andrew Luck passte 2016 trotz seiner Schulter-Verletzung für 4.240 Yards und 31 Touchdowns.Die Indianapolis Colts aktivierten am Wochenende ihren Stamm-Quarterback Andrew Luck von der PUP-Liste (Physically Unable to Perform) hin in den aktiven Kader. Im Januar musste sich Luck am Wurfarm einer Schulteroperation unterziehen und war damit die komplette Off-Season außer Gefecht gesetzt.

Letztendlich handelte es sich bei der Aktivierung um eine reine Routinemaßnahme. Wäre Luck weiterhin auf der PUP-Liste geführt, so müsste er die ersten 6 Wochen der Saison aussitzen. Das will natürlich niemand in der Führungsriege der Colts - auch wenn noch nicht fest steht, wann genau Luck die Zügel in Indianapolis wieder in die Hand nehmen kann. Der Saisonauftakt der Colts findet am Sonntag in Los Angeles gegen die Rams mit Sicherheit ohne Luck auf dem Feld statt. Scott Tolzien heißt die wenig attraktive Alternative.

Um für mehr Tiefe auf der Quarterback-Position zu sorgen, fädelte der neue General Manager Chris Ballard (vorher Kansas City Chiefs) kurz vor Saisonstart noch einen Trade mit den New England Patriots ein. Wide Receiver Philipp Dorsett, ein Erstrundenpick von 2015,...

Andrew Luck passte 2016 trotz seiner Schulter-Verletzung für 4.240 Yards und 31 Touchdowns.

Andrew Luck passte 2016 trotz seiner Schulter-Verletzung für 4.240 Yards und 31 Touchdowns. (© Lothar Köthe)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
eHUDDLE im Download
USA erleben
Indianapolis Colts

Spiele Indianapolis Colts

10.09.

Los Angeles Rams - Indianapolis Colts

46

:

9

17.09.

Indianapolis Colts - Arizona Cardinals

13

:

16

24.09.

Indianapolis Colts - Cleveland Browns

31

:

28

02.10.

Seattle Seahawks - Indianapolis Colts

46

:

18

08.10.

Indianapolis Colts - San Francisco 49ers

26

:

23

17.10.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

36

:

22

22.10.

Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars

0

:

27

29.10.

Cincinnati Bengals - Indianapolis Colts

24

:

23

05.11.

Houston Texans - Indianapolis Colts

14

:

20

12.11.

Indianapolis Colts - Pittsburgh Steelers

17

:

20

26.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

19:00 Uhr

03.12.

Jacksonville Jaguars - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

10.12.

Buffalo Bills - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

15.12.

Indianapolis Colts - Denver Broncos

02:25 Uhr

23.12.

Baltimore Ravens - Indianapolis Colts

22:30 Uhr

31.12.

Indianapolis Colts - Houston Texans

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Indianapolis Colts
Houston Texans
Houston Texans
Houston Texans
Jacksonville Jaguars

Baltimore Ravens - Houston Texans

59.2 % glauben an den Sieg der Baltimore Ravens

Oakland Raiders - Denver Broncos

48.3 % halten's mit den Oakland Raiders

Atlanta Falcons - T. Bay Buccaneers

63.8 % sind überzeugt von den Atlanta Falcons

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

74.1 % favorisieren die Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars
Tennessee Titans
AFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

New Orleans Saints

4

Jacksonville Jaguars

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Rams

7

Carolina Panthers

8

Minnesota Vikings

9

Kansas City Chiefs

10

Washington Redskins

Philadelphia Eagles

Baltimore Ravens

New England Patriots

New York Giants

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Green Bay Packers

Oakland Raiders

Los Angeles Rams

Dallas Cowboys

zum Ranking vom 21.11.2017
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE