BucsLite ohne Glück

Die Spielgemeinschaft der BucsLite und Emden Tigers verlieren auch ihr letztes Saisonspiel 2017 und mussten sich am 3. September den Bremen Birds of Prey mit 8:22 geschlagen geben. Damit belegt die A-Jugend den vierten Tabellenplatz vor den Bremerhaven Seahawks.

Bei strahlendem Sonnenschein in Emden auf dem Feld des TuS Rot-Weiss kamen zunächst die Gäste schneller in die Partie. Kurz nach dem Kickoff stand es bereits 8:0 für die Birds of Prey. Wenig später folgte das 16:0 aus Bremer Sicht. "Unsere Defense war zu diesem Zeitpunkt scheinbar noch nicht richtig wach und wurde überrumpelt", so der Jugendcoach Timo Janßen im Gespräch. Der Angriff der Spielgemeinschaft hielt jedoch zunächst das Team im Spiel und punktete mit einem sehenswerten 97 Yard-Lauf durch #99 Felix Menn zum 6:16. Für die Zusatzpunkte sorgte #80 Arvid Lippels.

Nun war das Feuer entfacht und es folgte ein heißer Schlagabtausch bis in das vierte Quarter. Immer wieder führten individuelle Fehler zu Ballverlusten oder zu entscheidenem Raumgewinn für die Gäste aus Bremen. "Wir müssen da in Zukunft weiter am Zusammenspiel arbeiten", so Timo Janßen weiter. "Es ist das erste Jahr für die Spielgemeinschaft, es gibt leider auch nicht so viele gemeinsame Trainingseinheiten, wie sich beide Teams wünschen. Das führt dann zu diesen kleinen Fehlern, die vermeidbar aber eben oft spielentscheidend sind."

Kurz vor Spielende machten dann die Birds of Prey den Sack zu und gingen mit 22:8 in Führung. Doch die Geschichte der BucsLite/Emden Tigers befindet sich im ersten Kapitel und wird 2018 fortgesetzt. Da sind sich die Verantwortlichen und Trainer sicher. Für die B-Jugend "LittleBucs" geht es im Gegensatz zur A-Jugend noch weiter. Sie haben sich einen Playoff-Platz gesichert und spielen am 17. September 2017 im Halbfinale um die Niedersachsenmeisterschaft gegen die Hildesheim Young Invaders. Um 13 Uhr beginnt die Partie auf dem "Eintracht Homefield" am Philosophenweg in Hildesheim.

Schlüter - 05.09.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U19mehr News Bremen Firebirdswww.bremen-football.demehr News Jade Bay Buccaneerswww.jade-bay-buccaneers.comfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Jade Bay Buccaneers
Aurich Eastfrisian Ducks
Aurich Eastfrisian Ducks
Nordhorn Vikings
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Hildesheim Invaders

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
Hildesheim Invaders
Lüneburg Razorbacks
Berlin
Berlin
Berlin
Bayern
Bayern
Sachsen
GFL

Straubing Spiders - Pforzheim Wilddogs

69.5 % sind überzeugt von den Straubing Spiders

Mönchengladbach W. - Münster Blackhawks

61.9 % tippen auf Sieg der Münster Blackhawks

3. Liga
Nachwuchs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE