Duell auf Augenhöhe

Im Kampf um Platz 3 waren am Samstag die Berlin Kobras nach Erfurt zu den Indigos gereist. Bei bestem Footballwetter, bewölkt aber kein Regen, begann das Spiel mit dem Kickoff der Hausherren. Bereits im ersten Drive, nach nur fünf Plays lief der Passempfänger in die Endzone der Erfurt Indigos. Da aber noch vor dem Pass ein Foul von Berlin gemacht wurde, wurde der Spielzug mit zehn Meter Strafe wiederholt. Dieses Mal war die Defense wacher und konnte die Punkte verhindern, aufgrund der Entfernung zu der Torlinie kam es zum Punt. In der ersten Halbzeit taten sich beide Mannschaften zu Anfang schwer, kamen aber mehr ins Spiel und blieben auf Augenhöhe. Nach einem Schlagabtausch ohne Punkte gelang es den Gästen zu Beginn des zweiten Quarters sechs Punkte auf die Tafel zu bringen, mit einem PAT Kick erhöhten sie auf 0:7. Bis zum Ende des zweiten Quarters gab es dann ein hin und her zwischen Offense und Defense. Ein Field Goal Versuch der Gäste ging daneben. Gegen Ende bauten die Hausherren mehr Druck auf und konnten noch vor der Halbzeit mit einem Pass auf #13 Andy Groß und dem PAT durch #11 Alexander Wyrfel ausgleichen.

Zur zweiten Halbzeit kamen die Indigos deutlich gestärkt aufs Feld. Die Erfurter als erstes am Ball waren bereits im vierten Versuch als die Gäste eine Strafe erhielten und so die Jungs um Head Coach Steffen Willing vier neue Versuche erhielten. Nach einem kurzen Lauf und einem kurzen Pass ging ein weiter Pass auf #13 Andy Groß, der ihn in die Endzone trug. Durch eine Strafe wurde der Touchdown nicht anerkannt. Es ging kaum vorwärts, der Field Goal Versuch gegen daneben. Etwa zur Hälfte des letzten Viertels ging noch einmal ein Pass auf #13 Andy Groß, den er durch eine Lücke zur Endzone tragen konnte, der PAT Kick von #11 Alexander Wyrfel traf die Stange und war somit nicht gut. Die Spannung war sehr hoch zum Schluss, die Berliner hatten noch einige Chancen aber die Defense der Indigos zeigte eine starke Leistung. Selbst nur wenige Meter von der Endzone entfernt hielten die Männer stand und sicherten damit den Sieg. Mit diesem 13:7 Sieg festigten die Herren ihren dritten Platz. Siegen sie am 16. September beim letzten Heimspiel gegen die Radebeul Suburbian Foxes, ist der dritte Platz sicher und das Ziel für diese Saison gilt als erreicht – Jedes Team einmal geschlagen und Platz 3.

Brock - 04.09.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Berlin Kobraswww.berlin-kobras.demehr News Erfurt Indigoswww.erfurt-indigos.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Berlin KobrasOpponents Map Berlin KobrasSpielplan/Tabellen Erfurt IndigosOpponents Map Erfurt Indigosfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Kobras

Spiele und Tabelle Berlin Kobras

28.04.

Erkner Razorbacks - Berlin Kobras

7

:

7

04.05.

Berlin Kobras - Berlin Bullets

14

:

0

Vorpommern Vandals

4

:

0

1.000

2

2

0

0

20

:

14

Berlin Kobras

3

:

1

.750

2

1

0

1

21

:

7

Erkner Razorbacks

3

:

3

.500

3

1

1

1

42

:

35

Potsdam Royals II

2

:

2

.500

2

1

1

0

20

:

11

Berlin Knights

0

:

2

.000

1

0

1

0

14

:

17

Berlin Bullets

0

:

4

.000

2

0

2

0

8

:

41

01.06.

Berlin Kobras - Vorpommern Vandals

15:30 Uhr

16.06.

Potsdam Royals II - Berlin Kobras

15:00 Uhr

28.07.

Berlin Knights - Berlin Kobras

16:00 Uhr

04.08.

Berlin Kobras - Potsdam Royals II

15:00 Uhr

17.08.

Berlin Kobras - Erkner Razorbacks

14:00 Uhr

24.08.

Vorpommern Vandals - Berlin Kobras

15:00 Uhr

07.09.

Berlin Kobras - Berlin Knights

14:00 Uhr

22.09.

Berlin Bullets - Berlin Kobras

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Berlin Kobras
Chemnitz Crusaders
Chemnitz Crusaders
Chemnitz Crusaders
Chemnitz Crusaders
Chemnitz Crusaders
Radebeul Suburbian Foxes
Radebeul Suburbian Foxes
Radebeul Suburbian Foxes
Radebeul Suburbian Foxes
Radebeul Suburbian Foxes
4. Liga Nord
4. Liga Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Potsdam Royals

8

Hildesheim Invaders

9

Marburg Mercenaries

10

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Ingolstadt Dukes

Rüsselsheim Crusaders

Berlin Knights

Burghausen Crusaders

Frankfurt Universe

Straubing Spiders

Allgäu Comets

Hamburg Blue Devils

Gelsenkirchen Devils

zum Ranking vom 19.05.2019
4. Liga Ost
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE