Frankfurt besiegt München sicher

Benjamin Bubik ist in den Playoffs wieder für Frankfurt im Einsatz.Es war ein besonderer Sonntagnachmittag in Frankfurt. Unweit vom Stadion waren an diesem Tag 60.000 Menschen von einer Evakuierung betroffen. Sicherlich hatten einige der Leitragenden des Bombenfundes im Frankfurter Westend auch den Weg in die lila Hölle gefunden – es lag also überall Spannung in der Luft. Sportlich erlebten die 4.658 Zuschauer ein Stelldichein des Playoff-Teilnehmers aus Frankfurt und den Munich Cowboys, die durch gute Leistungen in den letzten Wochen den Klassenerhalt in der Tasche haben. Head Coach Markus Grahn hatte bereits im Vorfeld angekündigt, einige Starter zu schonen.

Mit 38:10 blieb der Sieg aber trotzdem erwartungsgemäß sicher bei den Gastgebern, dazu Grahn: "Es war ein harter Kampf. Wir wollten den Fans nochmal etwas bieten und uns gut auf die Playoffs vorbereiten. Wir müssen auf die Ballverluste achten, aber es ist besser wenn Fehler heute passieren, denn in den Playoffs brauchen wir jedes Play." Und Garren Holley, Head Coach der Munich Cowboys, befand: "Wir wollten kämpfen. Wir waren immer noch nicht sicher gerettet, also mussten...

Benjamin Bubik ist in den Playoffs wieder für Frankfurt im Einsatz.

Benjamin Bubik ist in den Playoffs wieder für Frankfurt im Einsatz. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Munich Cowboys
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Weiden Vikings
Weiden Vikings
Straubing Spiders
Straubing Spiders
Nürnberg Hawks
Allgäu Comets
Ingolstadt Dukes
Hessen
Hessen
Niedersachsen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE