Ein Wunder allein reicht nicht

# 15 QB Niko Fortino (Berlin Adler) Die Berlin Adler reisen am Samstag zu ihrem letzten Vorrundenspiel der GFL Gruppe Nord nach Braunschweig zu den New Yorker Lions. Kickoff im Stadion an der Hamburger Straße ist um 18 Uhr.

Wenn am Samstag der amtierende Deutsche Meister und gleichzeitige Tabellenführer der Nordgruppe auf den Tabellenletzten trifft, sind die Vorzeichen für diese Partie bereits klar umrissen. Die New Yorker Lions streben einer Perfect Season entgegen und wollen sich diese nicht im letzten Spiel von den Berlinern noch kaputt machen lassen. Die Adler ihrerseits werden sich auf die wichtigen Relegationsspiele gegen die Potsdam Royals vorbereiten. Daran, diesen Entscheidungsspielen doch noch zu entgehen, glaubt in ganz Deutschland wohl niemand mehr. Zumal ein Sieg bei den Niedersachsen, der schon einem Wunder gleichkäme, noch nicht einmal reichen würde. Die Hamburg Huskies, der einzige überhaupt noch für die Relegation in Frage kommende Kandidat, müsste zudem beide Heimspiele gegen Hildesheim und Kiel auch noch verlieren.

Für die Adler geht es im Spiel bei den New Yorker Lions darum, an das...

# 15 QB Niko Fortino (Berlin Adler)

# 15 QB Niko Fortino (Berlin Adler) (© Weber)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Braunschweig NY Lions

Spiele Braunschweig NY Lions

10.06.

Frankfurt Universe - Braunschweig NY Lions

14

:

55

22.04.

Amsterdam Crusaders - Braunschweig NY L.

6

:

20

29.04.

Braunschweig NY Lions - Badalona Dracs

54

:

14

16.09.

Braunschweig NY Lions - Ingolstadt Dukes

47

:

6

Spielplan/Tabellen Braunschweig NY Lions
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Berlin Adler
Berlin Adler

Berlin Bears - Solingen Paladins

75.6 % tippen auf die Solingen Paladins

Aachen Vampires - Gelsenkirchen Devils

53.3 % setzen auf die Gelsenkirchen Devils

Berlin Adler
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders

GFL

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Berlin Adler

Saarland Hurricanes

Berlin Rebels

Kiel Baltic Hurricanes

Marburg Mercenaries

Cologne Crocodiles

Hildesheim Invaders

Munich Cowboys

zum Ranking vom 17.09.2017
Kiel Baltic Hurricanes
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE