Rostock begrüßt Potsdam

Zum letzten Heimspiel der Rostock Griffins am 26. August ab 15 Uhr, gibt es für die Footballfans und Zuschauer nochmal einen sportlichen Leckerbissen. Zum Saisonfinale der GFL 2 Nord empfangen die Greifen die Potsdam Royals, welche am vergangenen Wochenende mit einem 73:0 Sieg gegen die Bonn Gamecocks ihre erste GFL 2 Meisterschaft feierten.

Verstärkt durch eine Vielzahl von Spielern und Trainern aus den USA, Europa und dem Berliner Umland dominierten die Royals die Liga seit dem ersten Spieltag. Die durchschnittlich 49,8 erzielten Punkte pro Spiel bei nur 10,9 Gegenpunkten sprechen eine deutliche Sprache. Doch auch die Griffins blicken auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Als Aufsteiger rangiert man momentan auf Platz drei und konnte das Saisonziel Klassenerhalt schon frühzeitig erreichen. Um diesen dritten Platz halten zu können, bräuchte man nun einen Sieg gegen Potsdam oder aber eine weitere Niederlage der Langenfeld Longhorns.

Ersteres scheint zunächst einmal unrealistisch, dennoch haben sich die Griffins für dieses Spiel viel vorgenommen. Die Unzufriedenheit mit der eigenen Leistung im letzten Spiel gegen Lübeck war deutlich im Training spürbar. Das Team will sich mit einer ganz klar besseren Vorstellung von seinem Heimpublikum deutschlandweit verabschieden. Teamcaptain Moddelmog dazu: "Wir sind es unseren Fans einfach schuldig, nochmal alles aus uns herauszuholen. Wir wurden so phänomenal unterstützt in dieser Saison, dass wir unbedingt ein tolles Spiel abliefern wollen." Personell können die Griffins dabei nicht mehr aus den Vollen schöpfen. Mittlerweile haben die Hansestädter 15 Spiele hinter sich gebracht und müssen verletzungsbedingt und erneut auch arbeitsbedingt auf mehrere Spieler verzichten.

Schlüter - 25.08.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Rostock GriffinsOpponents Map Rostock Griffinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Rostock Griffins
Rostock Griffins
Rostock Griffins

Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes

79.8 % favorisieren die Kiel Baltic Hurricanes

Rostock Griffins - Berlin Adler

73.6 % sind überzeugt von den Berlin Adler

Wiesbaden Phantoms - Ravensb. Razorbacks

53.4 % sind überzeugt von den Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Ritterhude Badgers

84.8 % favorisieren die Oldenburg Knights

Rostock Griffins
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Hessen
Niedersachsen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Bayern
Einlauf der Solingen Paladins Einlauf der Solingen Paladins Foto-Show ansehen: GFL 2
GFL2 Solingen Paladins vs Rostock Griffins
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE