Kiel sichert zweiten Platz

Running Back Christopher McClendon (Kiel Baltic Hurricanes)In einer Regenschlacht, die bis zur letzten Sekunde Höchstspannung bot, besiegten die Kiel Baltic Hurricanes die Berlin Rebels in der GFL-Partie mit 30:28 vor 1.833 Zuschauern, die dem fast durchgehenden Regen trotzten. Nach einer 10:0 Führung gerieten die Canes im zweiten Viertel zunächst in Rückstand und das weitere Spiel wurde ein enger Schlagabtausch mit mehrfach wechselnder Führung. Mann des Tages war Running Back Christopher McClendon, der mit 352 Rushing Yards in einem Spiel einen neuen Teamrekord aufstellte.

"Die Offensive Line hat großartig geblockt und die Laufwege geöffnet", so McClendon nach dem Spiel, "Wir haben erwartet, dass es ein enges Spiel wird und wir kämpfen müssen, aber wir haben eng zusammengehalten, uns vertraut, die Defense hat der Offense den Rücken gestärkt und anders rum. Und die Zuschauer waren heute unglaublich. Es macht immer Spaß vor unseren Fans zu spielen, aber heute haben sie uns besonders unterstützt und immer wieder angefeuert!"

Vor dem Spiel mussten die Hurricanes Einiges umstellen. Denn Quarterback Jared Stegman sollte...

Running Back Christopher McClendon (Kiel Baltic Hurricanes)

Running Back Christopher McClendon (Kiel Baltic Hurricanes) (© M. Seefeldt)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Berlin Rebels
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Niedersachsen
Hamburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE