Notre Dame Preview 2017

Hat sich Notre Dame vom Schock der Saison 2016 bereits 2017 erholt? In ihren Bestrebungen, das Notre Dame Footballprogramm zu neuer Blüte nach einer deströsen Saison 2016 zu verhelfen, haben die Coaches der Fighting Irish bisher wenig Vorschussloorberen erhalten. In der ersten Associated Press Top 25 Poll, die offiziell am 21. August herausgegeben wird, wird Notre Dame nicht mehr erwähnt. In den letzten 14 Jahren ist dieses bereits sieben Mal passiert. Betrachtet man allerdings die Jahre 1964 bis 2006, so wurden die Irish insgesamt 15 Mal zu den beiden Top Teams zu gerechnet. Der aktuelle Champion Clemson erhielt diese Ehre nur im gleichen Zeitraum vier Mal.

Auch ist in diesem Jahr festzustellen, dass Notre Dame kaum noch in der US-amerikanischen landesweiten College Football Berichterstattung positiv auffällt. 2016 schloss das Team mit nur vier Siegen und acht Niederlagen die reguläre Saison ab. Dieses Ergebnis war zugleich das zweitschlechteste Ergebnis seit 1963 und der Schock in der weltweiten Fanbewegung sitzt noch immer tief. Wenn heute ein potenzieller Rekrut im Internet Informationen über Notre Dame einholt, dann wird er vor allem über Head Coach Brian Kellys strenge neue Medienpolitik informiert. Dabei besitzt Notre Dame immer noch als einziges FBS College Football Team einen exklusiven TV-Vertrag mit einem bedeutenden Free TV-Sender und kann mit viel Geschichte und legendären Geschichten aufwarten. Diese scheinen aber Rekruten von heute nicht mehr so sehr zu interessieren. Entscheidend ist die Größe einer Chance, später von der NFL berücksichtigt zu werden. Aber in dieser Disziplin wird Notre Dame heute von FBS Teams, wie Ohio State und Florida State klar überflügelt. Nur die ND-Klasse des Jahres 2011 gehörte zu den Top 10 NFL Recruiting Klassen in der jüngsten Zeit. 2016 hatte Notre Dame keinen NFL-Erstrunden-Pick mehr beisteuern können und wird von den potenziellen Rekruten besonders aufmerksam verfolgt.

Verheerend wirkt sich mittlerweile auch der geheiligte Status eines Independent Teams in Zeiten der College Football Playoff Ära aus. Die Kooperation mit der ACC verschafft den Irish nur den Zutritt zu vielleicht interessanten Gegnern, nicht aber zu einem möglichen Conference Championship Game, welches für das Selection Committee eine gewisse Bedeutung besitzt. Damit befinden sich die Footballer aus South Bend, ganz pragmatisch gesehen, in der Gruppe der Teams von Army, BYU und Massachusetts. Selbst Navy, dass nach neunzig Spielen gegen die Irish, 76 Mal verloren hat, besitzt mit der Mitgliedschaft in der American Athletic Conference eine größere Chance, in die Playoffs zu gelangen, beziehungsweise für einen lukrativen New Years Bowl berücksichtigt zu werden, als heute Notre Dame. 2017 benötigt Notre Dame wahrscheinlich mindestens zehn Siege, um für diese Top Bowls nominiert zu werden. Ein solcher neuer Aufschwung, also die Verbesserung um sechs Saisonsiege in einer regulären Saison gegenüber demVorjahr, gelang bisher in der Geschichte der Fighting Irish nur einmal. Der vor wenigen Tagen verstorbene Head Coach Ara Parseghian hatte dieses kleine Wunder im Jahr 1964 geschafft. Das damalige Team konnte er von einer 2-7 des Jahres 1963, zu einer 9-1 Bilanz im nachfolgenden Jahr führen. Parseghian läutete damit eine Renaissance der Irish ein, die durch ihn und später Lou Holtz getragen wurde. Und heute? Das Preseason Magazin Street & Smith kürte in dieser Woche Notre Dame zum "am meisten überschätzten College Football Team". Ist der Hype um Notre Dame damit ganz offiziell beendet? Die nächsten vier Monate werden es zeigen.

Schlüter - 12.08.2017

Hat sich Notre Dame vom Schock der Saison 2016 bereits 2017 erholt?

Hat sich Notre Dame vom Schock der Saison 2016 bereits 2017 erholt? (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting Irish
HUDDLE - Das American Football Magazin
USA erleben
Notre Dame Fighting Irish

Spiele Notre Dame Fighting Irish

02.09.

Notre Dame Fighting Irish - Temple Owls

21:30 Uhr

10.09.

Notre Dame Fighting Irish - Georgia Bulldogs

01:30 Uhr

16.09.

Boston College Eagles - Notre D. Fighting Irish

18:00 Uhr

24.09.

Michigan State Spartans - Notre D. Fighting Irish

02:00 Uhr

30.09.

Notre Dame Fighting Irish - Miami-Ohio RedHawks

23:00 Uhr

07.10.

North Carolina Tar Heels - Notre D. Fighting Irish

22.10.

Notre Dame Fighting Irish - USC Trojans

01:30 Uhr

28.10.

Notre Dame Fighting Irish - N. C. St. Wolfpack

21:30 Uhr

04.11.

Notre Dame Fighting Irish - W. F. D. Deacons

21:30 Uhr

11.11.

Miami Hurricanes - Notre D. Fighting Irish

18.11.

Notre Dame Fighting Irish - Navy Midshipmen

21:30 Uhr

25.11.

Stanford Cardinal - Notre D. Fighting Irish

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Sun Belt
Sun Belt
Mountain West
Conference USA
Deutschland
Deutschland
NFL
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE