Packers besiegen Eagles deutlich

Jeff Janis erzielte für die Packers im ersten Pre-Season-Spiel gegen Philadelphia einen Tourchdown.Die Green Bay Packers haben das erste Pre-Season-Spiel 2017 deutlich gewonnen. Im Lambeau Field hatten die Philadelphia Eagle bei der 9:24-Niederlage kaum eine Chance. Doch Gäste-Quarterback Carson Wentz wusste zu überzeugen und Probleme der Packers aufzuzeigen.

Wentz konnte gleich in seiner ersten Serie 56 Yards Raumgewinn erzielen und sicherte Philadelphia die ersten Punkte im Test gegen Green Bay. "Perfekt würde ich das nicht nennen", sagte der Spielmacher, der sich in seinem zweiten NFL-Jahr befindet, nach dem Spiel. "Wir hatten einige Nachlässigkeiten."

Nachlässigkeiten gab es auch im ersten Spiel der neuen Packers-Defense. Die Cornerbacks Quinten Rollins und Kevin King verpassten beide einen Tackle gegen Eagle-Rookie Mack Hollins, der sich auf den Weg in die Endzone aufmachte und das frühe 6:0 erzielte. Wie auch in der vergangenen Saison offenbarten sich bei den Hausherren Probleme in der Defensive, die sie noch abstellen müssen, versprach Head Coach Mike McCarthy: "Wir können viel lernen und haben als Mannschaft einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht. Aber jeder wird mir zustimmen, wenn ich sage, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben."

Bei den Packers kam in der ersten Halbzeit Back-Up Brett Hundley zum Einsatz, während Star-Quarterback Aaron Rodgers pausieren durfte. Der Ersatzmann brachte Green Bay im zweiten Viertel ins Spiel zurück, als sein Pass Jeff Janis in der Endzone fand. Später schaffte es Eagles-DE Derek Barnett Hundley zu Boden zu bringen, wodurch Kicker Mason Crosby zum Einsatz kam und auf 17:6 für die Packers erhöhte.

Nach der Pause musste Hundley draußen bleiben, McCarthy schickte Quarterback Nummer 3, Joe Callahan, ins Rennen. Er blieb ohne Touchdown-Pass, da in den letzten Minuten Rookie Taysom Hill ins Spiel kam und nach der Two-Minute-Warning den ebenso neuen Michael Clark für den letzten Touchdown des Spiels in die Endzone schickte.

Bei den Green Bay Packers überzeugte vor allem Trevor Davis. Der Rookie aus dem vergangenen Jahr könnt eine neue Waffe im Return-Game werden, hat er doch einen 68-Yard-Touchdown nach einem Punt der Eagles erlaufen. Ein weiteres Mal schaffte der 24-Jährige immerhin 26 Yards. "Ich habe noch keinen Stammplatz damit gewonnen", gab Davis nach dem Spiel zu: "Ich bin einfach glücklich, dass ich meinen Teil zum Sieg meines Teams beitragen durfte."

Für Green Bay geht es am 19. August bei den Washington Redskins weiter, Philadelphia spielt zwei Tage zuvor daheim gegen die Bills.

Fabian Biastoch - 11.08.2017

Jeff Janis erzielte für die Packers im ersten Pre-Season-Spiel gegen Philadelphia einen Tourchdown.

Jeff Janis erzielte für die Packers im ersten Pre-Season-Spiel gegen Philadelphia einen Tourchdown. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Green Bay Packers - Philadelphia Eagles (Getty Images)mehr News Green Bay Packerswww.packers.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay PackersSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

10.09.

Green Bay Packers - Seattle Seahawks

17

:

9

18.09.

Atlanta Falcons - Green Bay Packers

34

:

23

24.09.

Green Bay Packers - Cincinnati Bengals

27

:

24

29.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

35

:

14

08.10.

Dallas Cowboys - Green Bay Packers

31

:

35

15.10.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

23

:

10

22.10.

Green Bay Packers - New Orleans Saints

19:00 Uhr

07.11.

Green Bay Packers - Detroit Lions

02:30 Uhr

12.11.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

19.11.

Green Bay Packers - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

27.11.

Pittsburgh Steelers - Green Bay Packers

02:30 Uhr

03.12.

Green Bay Packers - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

10.12.

Cleveland Browns - Green Bay Packers

19:00 Uhr

17.12.

Carolina Panthers - Green Bay Packers

19:00 Uhr

24.12.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

02:30 Uhr

31.12.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

57.1 % gehen mit den Philadelphia Eagles

Buffalo Bills - T. Bay Buccaneers

58.6 % favorisieren die Buffalo Bills

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

67.5 % gehen mit den Los Angeles Rams

Chicago Bears - Carolina Panthers

64.9 % tippen auf Sieg der Carolina Panthers

Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
Detroit Lions
Chicago Bears
NFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

Carolina Panthers

3

Kansas City Chiefs

4

Pittsburgh Steelers

5

Jacksonville Jaguars

6

New Orleans Saints

7

New England Patriots

8

Washington Redskins

9

Los Angeles Rams

10

Detroit Lions

Philadelphia Eagles

Pittsburgh Steelers

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

New Orleans Saints

Kansas City Chiefs

Denver Broncos

Jacksonville Jaguars

Atlanta Falcons

New England Patriots

zum Ranking vom 17.10.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE