Die Reise führt nach Marburg

Für die Allgäu Comets geht es am Wochenende nach Marburg.Für das GFL Team aus dem Allgäu geht es am Sonntag nach Marburg zu den Mercenaries.
Die Teams treffen in der laufenden Saison zum ersten mal aufeinander und der Spielplan sieht bereits eine Woche später das Rückspiel in Kempten vor.
Die Allgäu Comets konnten ihr Spiel am vergangenen Wochenende in Kempten gegen Saarland gewinnen und sicherten sich zwei wichtige Punkte. Die "Söldner" konnten ebenfalls überzeugen. Sie schlugen im heimischen Stadion die Ingolstadt Dukes am Ende doch deutlich mit 40:22 und sind voll auf Playoff Kurs.
Den Mercenaries fehlt noch ein Punkt für die sichere Teilnahme an den Playoffs und sie können bereits jetzt von einer tollen Saison sprechen. Das Team wirkt sehr ausgewogen und hervorragend geführt. Die Importpositionen sind optimal besetzt und es scheint sich auszuzahlen das die Mannschaft in Ruhe reifen konnte.
Die Allgäu Comets stehen aktuell nicht dort wo sie gerne hinwollten und müssen weiterhin Punkte sammeln um sich im Mittelfeld der Tabelle zu etablieren.

"Nun ... das wird ein hartes Spiel. Marburg hat ein sehr gutes Team mit vielen guten Spielern. Damit wir eine Chance haben, müssen wir konstant über das ganze Spiel über hochkonzentriert spielen und auf jeden Fall unsere Strafen reduzieren. Wenn wir all dies schaffen, haben wir eine Chance", so der Head Coach Brian Caler.

Kickoff der Partie ist am Sonntag um 16 Uhr im Georg-Gassmann-Stadion.

John - 10.08.2017

Für die Allgäu Comets geht es am Wochenende nach Marburg.

Für die Allgäu Comets geht es am Wochenende nach Marburg. (© Allgäu Comets)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.demehr News Marburg Mercenarieswww.mercenaries.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Allgäu CometsOpponents Map Allgäu CometsSpielplan/Tabellen Marburg MercenariesOpponents Map Marburg Mercenariesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL

Aktuelle Spiele GFL

23.06.

Dresden Monarchs - Braunschweig NY Lions

24

:

44

23.06.

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

34

:

13

23.06.

Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies

23

:

9

23.06.

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

50

:

21

24.06.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

0

:

38

24.06.

Allgäu Comets - Munich Cowboys

28

:

31

24.06.

Marburg Mercenaries - Ingolstadt Dukes

30

:

24

30.06.

Kirchdorf Wildcats - Allgäu Comets

16:00 Uhr

30.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Marb. Mercenaries

17:00 Uhr

01.07.

Braunschweig NY Lions - Potsdam Royals

15:00 Uhr

01.07.

Cologne Crocodiles - Dresden Monarchs

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen GFL
RB Glen Toonga #24 (Dresden Monarchs) wird...RB Glen Toonga #24 (Dresden Monarchs) wird...Foto-Show ansehen: GFL
Dresden Monarchs vs New Yorker Lions...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
GFL
GFL Nord
GFL Nord

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Potsdam Royals

5

Frankfurt Universe

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Potsdam Royals

Marburg Mercenaries

Hamburg Huskies

Ingolstadt Dukes

Kiel Baltic Hurricanes

Frankfurt Universe

Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats

Munich Cowboys

Allgäu Comets

zum Ranking vom 23.06.2018
GFL Süd
 
Kickoff Podcast - Folge 04/2017 Abstiegskampf in der GFL Nord

Viele weitere Audios : hier
GFL Süd
Die Top-Trader an der football-aktuell-Börse GFL 2018:

R_Schurath

171877.33

kackert

147861.06

GeeChee

143156.74

melitta

126291.00

threepeat

120603.79

md85

118570.00

SvenF

115521.39

R_Schurath ist derzeit der beste Trader an der football-aktuell-Börse GFL 2018. Beweisen Sie Ihren Football-Sachverstand und schieben sich selbst an die Spitze!Jetzt mithandeln und gewinnen!
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE